Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 20. Okt 2017, 10:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 07:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2011, 10:20
Beiträge: 395
Wohnort: BlackForrest
Vespa: LX50 2T, GTS 300 i.e
Land: Deutschland
Hallo,
diese Woche möchte ich mir eine LX50 anschauen gehen. Das Problem ist daß sie schon 1 Jahr steht und jetzt nicht anspringen will. Wo müsste ich dann nachsehen, mal abgesehen von einer neuen Batterie? Sollte sich doch auch ohne Batterie, nur mit dem Kickstarter starten lassen, oder?
Gibt es auch andere Punkte die ich dazu noch prüfen könnte und wie komme ich an die Zündkerze und den Vergaser ran?

Sorry für all diese „trotteligen“ Fragen, aber die LX kenne ich noch nicht. ;)

Gruß
Chris

PS: gibt es eine Online-Bedienungsanleitung / Reparaturbuch zum downloaden für die LX50?

_________________
LX50 2T und auf der Suche nach einer GTS 300 i.e. ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 10:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:16
Beiträge: 680
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: Deutschland
Ist übrigens der 1. Treffer bei google für die Anfrage: lx50 werkstatthandbuch

Dort steht Dir dann das pdf zum kostenlosen Download zur Verfügung.

;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2011, 10:20
Beiträge: 395
Wohnort: BlackForrest
Vespa: LX50 2T, GTS 300 i.e
Land: Deutschland
Schade, hatte mir etwas mehr Resonanz erhofft.
Haben die
LX Fahrer hier echt keine Erfahrungen die mir weiterhelfen beim Kauf einer 2005-er LX50 ?

@hansebaron
Danke für deinen Hinweis zum Handbuch

_________________
LX50 2T und auf der Suche nach einer GTS 300 i.e. ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7560
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Zündkerze sitzt unter der Klappe, welche über den Mitteltunnel zu erreichen ist.
Zuvor gilt es eine Schraube zu lösen.
Die Batterie sitzt unter der Sitzbank neben dem Helmfach. Es ist eine Abdeckung, welche ebemfalls mit einem Schraubendreher zu öffnen ist.

Mit dem Kickstarter lässt sich die Vespa auch starten.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2011, 10:20
Beiträge: 395
Wohnort: BlackForrest
Vespa: LX50 2T, GTS 300 i.e
Land: Deutschland
Danke Wenne das sind doch mal Hinweise mit denen ich was anfangen kann.
Also auch ohne Batterie kann ich die LX mit dem kickstarter anbekommen?

_________________
LX50 2T und auf der Suche nach einer GTS 300 i.e. ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Mai 2017, 19:40
Beiträge: 46
Wohnort: Hannover
Vespa: GTS300, sfera 50
Land: Deutschland
Ich habe mir eine PV 50 2T zugelegt die auch einige Zeit stand. Sie sprang auch mit neuer Batterie nicht an. Es musste der Vergaser komplett gereinigt werden, dann war alles ok.

Vielleicht hilft dir das ja auch ein wenig weiter.

Beste Grüße
Freedy63


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7560
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Du musst halt einige Male treten. Das liegt daran, weil erst Unterdruck erzeugt und der Unterdruckbenzinhahn öffnen muss.
Mit jedem Kicken öffnet kurz die Membrane des Benzinhahns und ein bisserl Sprit läuft in Richtung Vergaser. Daher kann die Prozedur einige Kickstartbewegungen dauern.
Natürlich ist es auch möglich, dass der Vergaser gereinigt werden muss, das ist aber nicht zwingend.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 20:39 
Offline

Registriert: Mo 11. Apr 2011, 10:48
Beiträge: 1006
Wohnort: Vorort von München
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Mit Startpilot sollte er ziemlich rasch anspringen. Muss man aber vorher den Deckel vom Luftfilter abschrauben


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 07:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2011, 10:20
Beiträge: 395
Wohnort: BlackForrest
Vespa: LX50 2T, GTS 300 i.e
Land: Deutschland
Danke euch erst einmal für die Hinweise. Werde erst versuchen manuell zu starten, wenn das nicht funktioniert kann ich ja mit Startspray versuchen sie zum laufen zu bekommen.
Nur wenn das dann auch nicht geht, tja, dann muss ich wohl den Vergaser abnehmen und reinigen. Na ich hoffe mal nicht. ;)

Gruß Chris

_________________
LX50 2T und auf der Suche nach einer GTS 300 i.e. ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 10:53 
Offline

Registriert: Mo 11. Apr 2011, 10:48
Beiträge: 1006
Wohnort: Vorort von München
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Helmfach rausnehmen und mit dem Mund am Unterdruckschlauch ca. 10 sec. saugen. Das sollte reichen um die Schwimmerkammer zu füllen. Dann ohne Gas zu geben antreten. So sollte es klappen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2011, 10:20
Beiträge: 395
Wohnort: BlackForrest
Vespa: LX50 2T, GTS 300 i.e
Land: Deutschland
Habe mir heute eine LX50 2T von 2006 angeschaut, sieht gut aus nur springt sie eben nicht an, wohl wegen der Batterie. Was ich aber noch gesehen habe ist auf der rechten Seite auf dem Motorblock neben und über dem Auspuff war es ziehmlich ölig.
Könnte da ein Schauch defekt sein, ist ja direkt unter dem Öltank, wenn ich das richtig deute.

Gruß
Chris

_________________
LX50 2T und auf der Suche nach einer GTS 300 i.e. ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Jul 2010, 21:57
Beiträge: 3330
Wohnort: Mainz
Vespa: LX 50 S de luxe
Land: Rheinland-Pfalz
Zitat:
Was ich aber noch gesehen habe ist auf der rechten Seite auf dem Motorblock neben und über dem Auspuff war es ziehmlich ölig.
Könnte da ein Schauch defekt sein, ist ja direkt unter dem Öltank, wenn ich das richtig deute.


Es könnte der Ölschlauch sein, es könnte aber auch sein, dass der Anschlussstutzen am Öltank undicht ist. Mit der Zeit scheint das Öl die Dichtungen aufzulösen, und dann tropft es da raus. Ob man passende Dichtungen einzeln bekommt, weiß ich nicht, von Piaggio gibt es jedenfalls keine. Ich habe den ganzen Stutzen gewechselt, der kostet ja nicht die Welt. Wenn du den Roller noch nicht gekauft hast, sollte das aber der Verkäufer reparieren (lassen).


Volker

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2011, 10:20
Beiträge: 395
Wohnort: BlackForrest
Vespa: LX50 2T, GTS 300 i.e
Land: Deutschland
Nein gekauft habe ich ihn noch nicht, wollte ihn aber gerne selbst wieder zum laufen bekommen.
Wo kann ich so einen Stuzen bekommen, gibt es da einen Tipp.

_________________
LX50 2T und auf der Suche nach einer GTS 300 i.e. ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 12. Okt 2017, 23:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Jul 2010, 21:57
Beiträge: 3330
Wohnort: Mainz
Vespa: LX 50 S de luxe
Land: Rheinland-Pfalz
Es gibt ihn z.B. bei EasyParts:

https://www.easyparts-rollerteile.de/showdrawing/1563/110312/525/0-4019-1-m425-m1557-m1558-m1561-m1563-s13411-d110312/Oil-Tank.html

Du brauchst die Teile 4 und evtl. 6 und 7.

Volker

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 13. Okt 2017, 07:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2011, 10:20
Beiträge: 395
Wohnort: BlackForrest
Vespa: LX50 2T, GTS 300 i.e
Land: Deutschland
Super, danke für den Tipp. Coole Seite, da gibt es ja alles. :)

_________________
LX50 2T und auf der Suche nach einer GTS 300 i.e. ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de