Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 20. Aug 2017, 20:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 19. Jun 2017, 13:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2016, 10:44
Beiträge: 155
Wohnort: Schwäbische Ostalb (BW)
Vespa: LX 50 4T 4V
Land: Deutschland
Moin Markus!

Danke für Deine freundlichen Worte ;-).

Und ja, lieber zu fett als zu mager! Faktisch lief Die ja die ersten 2000 Kilometer extrem mager, ich hoffe, dass da kein Schaden entstanden ist... .

Der Verbrauch bleibt jedenfalls immer noch bei knapp 4 Liter/100 Kilometer.


Dennoch ist mir letztens etwas passiert!

Bin des letztens auf einer extrem schlechten Straße unterwegs gewesen (mit fast leerem Tank, theoretisch noch für 50 km Sprit drin, praktisch kurz vor "Reservelampe") und plötzlich hatte ich keine Leistung mehr (natürlich fast ne Stunde weg von zuhause). Mann, hab ich da die Düse bekommen! Einige "Startversuche" und nach kurzem Hochdrehen jedes Mal wieder fast Leerlauf ohne Leistung... . Sind sogar schon (sehr freundliche) Leute gekommen. Ich hab dann die Vespa abgestellt, am Vergaser nachgesehen ob man was sieht (z.B. das Schlauchstück könnte ja abgefallen sein, etc.). War aber nix! Wieder gestartet und Sie ist rund 1 Minute im Standgas gelaufen, dann einfach noch mal probiert und siehe da: Lief wieder problemlos!
Bin zur nächsten Tankstelle und hab direkt nachgedankt... .

Meine Erklärung: Die sehr schlechte Straße und mein dementsprechendes "gehoppel" darauf hat in Verbindung mit dem fast leeren Tank das Benzin darin komplett verwirbelt und in die Ecken/Kanten gedrückt. Die Benzin-Ansaugöffnung im Tank lag daher zeitweilig "offen" und der Vergaser hat damit Luft angesaugt und kein Benzin. Nachdem Sie dann im Stand lief, wurde wieder Benzin angesaugt, die Luft aus dem "Schlauch" verb(r)annt und alles war wieder Ok.

Klingt das passend oder absoluter Quatsch?

Seither keine Probleme mehr damit... .

Gruß Jochen

_________________
Mein Spritverbrauch auf der Vespa LX 50 4T 4V in gedrosselt und immer aktuell: Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 21. Jun 2017, 19:33 
Offline

Registriert: So 24. Jul 2011, 13:03
Beiträge: 2862
Vespa: LX 50 4V 4T, PK 50
Land: Deutschland
Bei einer Vespa ist alles möglich :lol: !

Was mir allerdings bei deiner Spritmonitor-Tabelle auffällt, ist, dass du den Tank offensichtlich nie ansatzweise leer fährst oder aber nie voll tankst? Auf alle Fälle lese ich von 5-Liter-Neufüllungen, dabei sollte in den LX-Tank doch deutlich mehr reinpassen?

Zum Vergleich: Ich tanke meist über 6 Liter, teilweise über 6,5 Liter, kann damit aber auch über 250 km fahren. Wenn die Benzin-Kontroll-Leuchte zum ersten Mal leuchtet, ignoriere ich das erst mal, zumal das oft anfangs nur bei Kanaldeckeln, Schlaglöchern usw. passiert.

Machen sich die hohen Sommertemperaturen bei dir nicht positiv bemerkbar? Nicht nur, dass meine kleine Italienerin dann noch etwas flotter fährt (leicht bergab auch schon mal 56 km/h Tacho), sie ist bei hohen Temperaturen auch grundsätzlich sparsamer als bei Kälte.

Wie auch immer, weiterhin viel Spaß mit deiner endlich etwas flotteren :vespa: !


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 21. Jun 2017, 23:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2016, 10:44
Beiträge: 155
Wohnort: Schwäbische Ostalb (BW)
Vespa: LX 50 4T 4V
Land: Deutschland
Moin Vespinella!

Also, ich fahre die Vespa meist bis zum "stabilen Leuchten" der Kontrolleuchte. Nur wie gesagt, es ist mir jetzt einmal passiert, dass (mit noch ausgeschalteter Leuchte) dennoch Luft statt Benzin angesaugt wurde. Jedenfalls ist das mein Verdacht (siehe vorheriger Thread). Ich trau mich daher nicht, die noch leerer zu fahren. Aber ich stimme Dir zu, da müsste eigentlich vieeel mehr drin sein! Der Tank hat ja eigentlich 8,5 Liter gesamt!

Volltanken mache ich grundsätzlich, bis der Sprit (bei auf dem Hauptständer stehender Vespa) im Einfüllstutzen (bis ca. 1 cm unter Oberkante des Einfüllrohres) steht. Also wortwörtlich "randvoll".

Die sommerlichen Temperaturen führen dazu, dass ich öfter (und schneller) 50-51 km/h erreiche. Mehr nicht. Sparsamer ist sie jedoch nicht, sie frisst weiter wie eine "große" ;-).

Gruß und Dank, Jochen

_________________
Mein Spritverbrauch auf der Vespa LX 50 4T 4V in gedrosselt und immer aktuell: Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 9. Jul 2017, 08:55 
Offline

Registriert: Fr 26. Dez 2014, 15:30
Beiträge: 214
Vespa: GTS 250
Land: Deutschland
jochen3030 hat geschrieben:
...

Was mir aufgefallen ist: Wenn es draußen kalt ist, startet Sie perfekt mit ein wenig Gas, bei warmen Wetter ist sie etwas "mäkelig", der Anlasser muss dann schon arbeiten und mit dem Gas muss man spielen. Vielleicht ist Sie ja wirklich etwas fett eingestellt? Würde das darauf hin deuten?

Gruß Jochen


Ich hatte eigentlich nur Startschwierigkeiten, wenn ich mit dem Gaszug gespielt habe. Wenn ich ihn in Ruhe ließ, war die Wespe immer sofort da, ob warm, ob kalt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 20. Jul 2017, 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Apr 2010, 15:00
Beiträge: 747
Vespa: Vespa LX50 FL 4T 4V
Land: Deutschland/ NRW/ NE
Sfera R.I.P. hat geschrieben:
jochen3030 hat geschrieben:
...

Was mir aufgefallen ist: Wenn es draußen kalt ist, startet Sie perfekt mit ein wenig Gas, bei warmen Wetter ist sie etwas "mäkelig", der Anlasser muss dann schon arbeiten und mit dem Gas muss man spielen. Vielleicht ist Sie ja wirklich etwas fett eingestellt? Würde das darauf hin deuten?

Gruß Jochen


Ich hatte eigentlich nur Startschwierigkeiten, wenn ich mit dem Gaszug gespielt habe. Wenn ich ihn in Ruhe ließ, war die Wespe immer sofort da, ob warm, ob kalt.


Ist bei meiner genauso! ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de