Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 21. Jan 2018, 15:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 12:58 
Offline

Registriert: Do 11. Jan 2018, 12:42
Beiträge: 1
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Hallo Liebe Leute, ich habe leider absolut keine Ahnung von den schicken Geräten und bräuchte hierzu eure Hilfe.
Ich möchte meinem Mann eine Vespa LX50 schenken um ihm einen Traum zu erfüllen. Dafür habe ich ein Budget von max 2000€ . Nun würde ich gerne folgendes von euch wissen:

1) wie ist der Listen Neupreis für eine LX50? Kann hierzu keine genauen Angaben finden. Würde es nur zum Vergleich gerne haben.
2) ich habe 2 bei einem Händler gefunden bin mir aber unsicher ob sie schon zu "alt" sind und würde hierzu gerne eure Meinung wissen. Vllt könnt ihr hier einmal rein schauen?

https://m.mobile.de/motorrad-inserat/ve ... ml?ref=srp
Und
https://m.mobile.de/motorrad-inserat/ve ... ml?ref=srp

Ich bin für jeden Ratschlag dankbar :) .

Vespafreundin1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 14:05 
Offline

Registriert: Di 22. Mär 2016, 14:27
Beiträge: 61
Vespa: LX 50
Land: Deutschland
Hallo,

also 2.000 Euro ist meiner Meinung nach schon sehr hoch. Aber der Händler will halt auch was verdienen.

Die beiden LX sind ja auch schon vom Baujahr eher betagt, hat grundsätzlich nichts zu heissen, ist aber ein Faktor.

Wenn man Ebay Kleinanzeigen anschaut, kriegst du dafür eine 125er sogar.
Ich weiss halt nicht ob das Kriterium des Händlers dir unabdingbar ist. Wenn du jemanden hast mit Ahnung der sich die Fahrzeuge anschaut würde ich von privat kaufen.

Vielleicht machst du dir auch Gedanke ob 2Takter oder 4Takter. Ist aber eine unsägliche Glaubensfrage, fahren tun die alle.

Listenneupreis ist wenig aussagefähig, ich würde vom Marktpreis her kommen was da draussen so im Angebot ist.



Gruß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 14:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Feb 2016, 16:41
Beiträge: 637
Vespa: Sprint 50 2Takt 2017
Land: Südpfalz
Hallo Vespafreundin, :vespa:
wenn du ca. 800.- Euro drauflegst bekommst du eine neue Primavera oder Sprint.
Du kannst dann genau deine Lieblingsfarbe wählen und mit etwas Glück noch eine
2Takter ergattern, wenn du eine möchtest.
Nicht zu vergessen ist auch die Garantie gegenüber einem Privatkauf.
Hab mal in deiner Gegend geschaut und diese Hübsche gefunden.
https://m.mobile.de/motorrad-inserat/ve ... ml?ref=srp
Die Anzeige beschreibt zwar eine 2Takt und die Bilder zeigen eine 4Takt,
aber das ist oft so in den Anzeigen...

_________________
Liebe Grüße

PX150


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jul 2009, 12:48
Beiträge: 2984
Wohnort: Duisburg
Vespa: S 50
Land: deutschland
Hi,

die Vespa S50 2T und die LX50 2 Takt hatten mal eine Listenpreis von knapp 3000 Euro plus Minus 200 Euro je nach Händler und Ausstattung...je nach Zubehör kommen da schnell noch einige Euros drauf...

Die neuen Modelle Primavera 50 2 T und auch die Sprint 50 2 T gibt es neu schon ab 2700.- Euro bei mobile.de gesehen und sind im Innenbereich (Beinschild/Trittbrett) durchlackiert und haben da nicht diese hässliche plastikverkleidung. Können je nach Ausstattung aber auch bis zu 3500 Euro kosten.

Gebrauchte Vespen haben generell einen hohen Wiederverkaufswert, wenn der Zustand gut ist. Eine die 10 Jahre fast nur gestanden hat würde ich persönlich nicht empfehlen. Wer weiss, was da schon alles an schläuchen , leitungen , reifen etc porös ist, selbst wenn diese die meiste zeit in der garage gestanden haben sollte...

die zweite baujahr 2010 scheint ganz okay zu sein.. eine laufleistung von ca 6000 km ist nicht viel... beide sind 2 Takter, wenn dein Göttergatte handwerlich nicht ganz unbegabt ist, würde ich in jedem Fall den 2 Takter empfehlen, da kann man auch als versierter Laie einiges selber dran schrauben, was bei einem 4 Takter schon schwieriger ist.

Hoffe das hilft dir weiter bei deiner Entscheidungsfindung.

Grüße aussem Pott

Robert

_________________
______________________________________________________________________________________________________________

dreitagebart@vespaforum.de
Vespa S Fans Germany


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 15:24 
Offline

Registriert: Fr 22. Apr 2016, 18:16
Beiträge: 34
Vespa: GTS 300 ABS
Land: Deutschland
Hallo,

mein Nachbar möchte eine Vespa Primavera in Dunkelblau als 2 Takter verkaufen. Laufleistung 1500 km. Roller befindet sich im Neuzustand.

Standort: 06502 -> Von der Entfernung her geht dies ja auch noch.

2100 Euro möchte er dafür haben --> vielleicht ist ja der Roller eine alternative zur Vespa LX.


LG aus dem schönen Harz

Andreas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 15:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jul 2009, 12:48
Beiträge: 2984
Wohnort: Duisburg
Vespa: S 50
Land: deutschland
das nenn ich nen schnapper und nen guten preis...da würde ich zuschlagen...

schade, dass ich selber die kohle grad nicht habe.. ;-)...meine kleine S50 2T von 2009 hat nun 58000 km aufem tacho...

da müsste bald wahrscheinlich ersatz her...

denke, die ist schnell verkauft...

grüsse aussem pott

_________________
______________________________________________________________________________________________________________

dreitagebart@vespaforum.de
Vespa S Fans Germany


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 16:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Jun 2015, 10:55
Beiträge: 1967
Wohnort: Bruck/Mur
Vespa: ET4 125, PV ET3
Land: Österreich
Hallo Leute!

Ihr müsst der guten mal erklären dass es die LX seit 10 Jahren nicht mehr neu gibt.
Sprich selbst eine "neue" wäre min. 10 Jahre alt und somit weit weg von wirklich neu.

Wenn es was neueres sein darf sollte auch eine Vespa S, Primavera oder Sprint mit auf die Liste.

Neu lagen und liegen die 50ccm Geräte zwischen 2500-3000€

Eine LX ist aufgrund des Leader Motors und bei entsprechender Pflege und Preis immer einen Kauf wert.
Wo man die Grenze zieht vom Preis, muss jeder für sich selber wissen. 2000€ kann man dafür schon bezahlen. Meiner Meinung aber nur dann wenn wenn der Zustand nahezu perfekt ist und die Pflege lückenlos dokumnetiert ist. Ansonsten sind eher 1200€ realistisch. Händler nehmen halt gleich mal ein paar 100er mehr, muss ja auch von was leben.

Auf den ersten Blick sehen die aus dem Link ganz brauchbar aus. Preis ist halt relativ hoch. Die blaue hätte das originale Topcase, ob einem das die 100€ Preisdifferenz wer ist, muss jeder selber entscheiden. Laufleistung ist bei beiden kein Thema.
Die Frage ist ob es ein Händler sein muss/soll oder ob privat auch eine Option ist. Dort lassen sich halt noch ein paar € sparen.

_________________
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 17:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 8193
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Kann da nur auf Olly Butte verweisen.... Toller Laden,- X-Kundenrezensionen mit besten Bewertungen und eine nagelneue 50-iger 2-Takt-Primavera ab € 2.590.--

Anrufen kostet nichts,- und geliefert bis vor die Haustüre ist ebenso möglich. Fairerweise muss ich natürlich erwähnen das es auch zuverlässige andere Anbieter gibt, aber bei Olly haben hier schon genügend Leute aus dem Forum eine Vespa gekauft und sind voll zufrieden - angefangen vom Erstkontakt bis zur Auslieferung deshalb traue ich mir auch diese Empfehlung weiterzugeben.

Einfach mal unter Olly Butte in Lippetal im Internet gucken, denn € 2.000 für ne Olle Möhre würde ich angesichts des geringen Aufpreises auf eine Neue nie ausgeben, aber das ist meine pers. Meinung... 10 Jahre alt und € 2.000? Manche Leute meinen wirklich das man bescheuert ist... ;)

Gruß!

Florian

_________________
DAHOAM IS WO DA SCHLÜSSL BASST


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 17:45 
Offline

Registriert: Fr 26. Dez 2014, 14:30
Beiträge: 313
Wohnort: Untermain
Vespa: GTS 250
Land: Deutschland
Manchmal denke ich, hier tummeln sich nur smarte Gebrauchtwagenhändler.

Da sagt jemand, sein Budget seien 2000 € und unisono kommen Aussagen, daß es für 2500, 2700 oder gar 3000 € schon tolle Neu-Angebote gäbe und Wertstabilität und was weiß ich alles. Es stimmt, daß es Verkäufer gibt, die ihre Vespa 10 Jahre lang fahren und glauben, sie dann zum Fast-Neupreis verkaufen zu können. Es kann ja jeder seinen Wunschpreis bei mobile.de hinschreiben. Ob der Verkauf zu diesem Preis zustande kommt, ist aber fraglich. Eine GTS 250 von 2006 stand neulich hier in der Gegend auch für 3999 € rum. Nach 6 Monaten waren es schon 2999 € und nach 9 Monaten war sie dann für geschmeidige 2500 € verkauft.

Es gibt schon so etwas wie einen realen Marktpreis und nur selten ist jemand bereit, einen Wucherpreis für ein ganz besonderes Modell zu zahlen.

Eine Primavera von frühestens 2014 ist für 2100 € schon ein vernünftiges Angebot und liegt auch noch fast im angepeilten Budget. Sie hat auch gegenüber der LX die verbesserte Vorderradführung mit besserem Geradeauslauf. Eine LX bis Bj. 2010 wäre mir maximal 1500 € wert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 8144
Vespa: ja
Land: Deutschland
Für eine LX mit geringer Laufleistung kann man durchaus zwischen 1500 und 1800 Euro bezahlen.
Für eine ET2 mit derselben Laufleistung und in gutem Zustand werden auch noch Preise bis 1600 Euro erzielt.

Ich schlage vor, einfach den Markt ein bisserl zu beobachten und dann das passende Fahrzeug kaufen.

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 8193
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Da war ja HarleyKarl´s braune Primavera um € 2.300 ein Schnäppchen... War fast selber schon dran mir die aus der Nachbarschaft zu holen... Nur mal so als Vergleich WAS MAN für € 2.300 auch alles bekommt incl. Zubehör um € 600.-- plus Versicherung ;)

viewtopic.php?f=27&t=43291

_________________
DAHOAM IS WO DA SCHLÜSSL BASST


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 8144
Vespa: ja
Land: Deutschland
Stimmt, das war ein gutes Angebot. Allerdings die Farbe ist sehr speziell und nicht Jedermanns Geschmack.

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 8193
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Nicht zu vergessen:"Die Preise vor 10 Jahren mit den Preisen von heute mal vergleichen, aber scheinbar kommt da ne gute Verzinsung p.a. mit 10 % obendrauf dazu " :lol:

@Wenne

Na was gab´s da denn schon... weiß, schwarz, rot, dann die schöne dunkelblau-metallic und die braun-metallic. So gesehen mit der blau-metallic die schönste Farbe.. aach ja,- das hellblau-metallic gab´s noch, aber die ging wirklich nicht gut was VK-Zahlen anbelangt obwohl ich pers. die auch ganz hübsch fand. ;)

_________________
DAHOAM IS WO DA SCHLÜSSL BASST


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 8144
Vespa: ja
Land: Deutschland
Da gab es natürlich deutlich mehr Farben. Hellblau, auberginemetallic, gelb, orange, grünblaumetallic, pink, etc..

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 23:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jul 2009, 12:48
Beiträge: 2984
Wohnort: Duisburg
Vespa: S 50
Land: deutschland
Hey Gonzo,

die Vespa LX 50 wurde noch bis 2015 produziert, erst da gab es den Modellwechsel auf die primavera 50, was auch für die S50 gilt, die da durch die vespa sprint abgelöst wurde...

aso mit viel glück bekommt man auch eine die erst 2-3 Jahre alt ist.

gruss

robert

_________________
______________________________________________________________________________________________________________

dreitagebart@vespaforum.de
Vespa S Fans Germany


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de