Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 08:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Winterfest Batterieausbau?
BeitragVerfasst: Sa 18. Nov 2017, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Jun 2014, 21:52
Beiträge: 644
Wohnort: Moorenweis
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern
Meine Mopeds standen schon immer in der Holzgarage und die Batterie wird alle 4-6 Wochen im eingebauten zustand geladen und nie ging was kaputt.

_________________
Früher war alles besser, von wegen....Bild Gruß Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterfest Batterieausbau?
BeitragVerfasst: Sa 18. Nov 2017, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:41
Beiträge: 2763
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wechsle auch zu kohlensäurearmen Mineralwasser wenns recht ist.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterfest Batterieausbau?
BeitragVerfasst: Sa 18. Nov 2017, 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Jul 2009, 20:45
Beiträge: 369
Wohnort: Landshut, Hauptstadt Niederbayerns
Vespa: GTS 300 + PX200E
Land: Deutschland/Bayern
Ist doch überhaupt kein Aufwand die Batterie auszubauen, über den Winter hinweg im Keller zu lagern und
ab und an mal an ein Batterieerhaltungsgerät anzuschließen. Die Batterie wird es dir danken.
So mache ich das schon über viele Jahre und bin bisher immer gut damit gefahren.
Meine Vespa ist allerdings nur von April bis Oktober angemeldet (Saisonkennzeichen) und steht über den Winter hinweg in einer trockenen Garage.

Gruß aus Landshut :D der Hauptstadt Niederbayerns.

Manfred
:vespa:

_________________
Vespa GTS 300 i.e. Touring und eine Vespa P 200 E
Mein "Schokolinchen" mit Topcase in Fahrzeugfarbe!

Bild Bild

Bild


Zuletzt geändert von vespa-fan am Sa 18. Nov 2017, 22:43, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterfest Batterieausbau?
BeitragVerfasst: Sa 18. Nov 2017, 22:01 
Offline

Registriert: So 25. Jun 2017, 10:21
Beiträge: 96
Wohnort: Raum Obb.
Vespa: Primavera 3V
Land: Deutschland
Was hab ich schon sinnlos Kohle in Batterien gesteckt, weil ich zu faul war, sie auszubauen, im Keller zu lagern und ab - und zu mal aufzuladen bis zum Einbau.
Die teuerste war die für eine 1200er GS BMW für 170,- € Euro ohne Einbau natürlich. Dagegen ist die für meine PV ( 30,- Euronen ) noch richtig günstig. Also lieber raus damit und aufladen, es sei denn man hat zuviel Kohle auf dem Konto und will diese unbedingt loswerden.

VG Jochen

_________________
Vespa Primavera 125 3V ie

Ein Leben ohne Sprint Felgen ist möglich, aber sinnlos.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterfest Batterieausbau?
BeitragVerfasst: So 19. Nov 2017, 09:10 
Offline

Registriert: Mo 17. Apr 2017, 19:50
Beiträge: 277
Vespa: GTS 300 ohne ABS:-)
Land: Deutschland
Die faulen werden nächstes Jahr zahlen müssen :held:
Gruß

_________________
Ab Dez'16 Vespa GTS 300 i.e inkl.Akrapovic ohne ABS:-)
EX:KTM,620/640 Duke/SM


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterfest Batterieausbau?
BeitragVerfasst: So 19. Nov 2017, 09:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7830
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Moin!

Sagt mal,-... "geht Euch das nicht auch manchmal auf´n Wecker die Batterie (en) sei es Roller oder bike mit den Fingerspitzen rauszuhebeln? Wenn ich die eben mal so knapp bemessenen Staukästen der Batterieaufnahme angucke und die Fummelei die Batterie da möglichst flott herauszuheben hab ich mir mal kurz überlegt wie das wohl am flottesten zu bewerkstelligen wäre... Herausgekommen ist dann nachdem´s im Oberen Stübchen gefunkt hatte den nächsten Baumarkt anzufahren um mir DAS DA zu holen:

Ganz einfach,- einen Saugheber!!! :) Funktioniert priiiiiima yippie yeah :elefant: Vorbei die Fummelei :bier:

(Beispielfoto) Gibt´s in versch. Durchmessern ich glaube mein´s hat so 6 oder 7 cm und hebt die Batterien mühelos raus damit man sie packen kann

Bild

Gruß!

Florian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterfest Batterieausbau?
BeitragVerfasst: So 19. Nov 2017, 09:31 
Offline

Registriert: Fr 26. Dez 2014, 14:30
Beiträge: 287
Wohnort: Untermain
Vespa: GTS 250
Land: Deutschland
Die letzte Batterie, die ich laden musste, war die 8 Jahre alte in meiner Sfera, die Im winterlichen Kurzstreckenbetrieb gelegentlich schwächelte. Irgendwann habe ich ihr dann eine neue Batterie gegönnt, die die längeren Pausen im Winter munter überstand. Auch die Primavera brauchte nicht nachgeladen zu werden. Die Batterie der GTS Bj. 2015 hat bislang auch nie geschwächelt, aber die fahre ich erst seit Februar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterfest Batterieausbau?
BeitragVerfasst: So 19. Nov 2017, 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 11:16
Beiträge: 41
Vespa: GTS300 / R1200GS LC
Land: Deutschland
Bei meinen Motorräder belieben die Batterien drin und werden von Zeit zu Zeit ans Ladegerät gehängt. Seit 33 Jahren habe ich damit keine Probleme gehabt. Allerdings ist die Temperatur in meiner Garage auch niemals unter 0°C.

Viele Grüße
Frank


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de