Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX
http://m.vespaforum.de/

COC Papiere
http://m.vespaforum.de/viewtopic.php?f=4&t=43819
Seite 1 von 1

Autor:  Andreas/ Harz [ Do 16. Nov 2017, 20:56 ]
Betreff des Beitrags:  COC Papiere

Hallo,

Ich habe für meine Vespa Sprint 50 das COC Dokument verlegt.......Wo bekomme ich ein neues her?


Lg

Autor:  Vilstaler [ Do 16. Nov 2017, 21:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: COC Papiere

Hallo!


Nur über den Hersteller! Kosten was ich hier so gelesen habe gut € 100.- Ein Besitzernachweis muss zudem vorgelegt werden - denke mal über die Polizei oder Zulassungsstelle - bin mir aber nicht sicher wo ganz genau. Jedenfalls eine amtl. Bescheinigung und dann kannst Du eine Zweitschrift beantragen
Günstig wäre eine Kopie - hast DU da was?

Gruß! ;)

Florian

Autor:  Andreas/ Harz [ Do 16. Nov 2017, 21:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: COC Papiere

Eine Kopie habe ich ja....

Autor:  Vilstaler [ Do 16. Nov 2017, 21:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: COC Papiere

Na super, dann brauchst Du meines Wissens eben noch den Nachweis darüber das Du der rechtmäßige Besitzer bist. Ich würde daher bei der Zulassungsstelle anfragen die wissen mehr und mit Kopie dieses Nachweises dann mal bei Vespa über die Ausstellung von Ersatzpapieren anfragen.

Aber warte mal ab,- ich bin da nicht so ganz bewandert mit meinem Rat und deshalb wird sich hierzu noch das eine oder andere Forenmitglied melden um Dir weiterzuhelfen ;)

Autor:  mikesch [ Fr 17. Nov 2017, 11:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: COC Papiere

Das Landratsamt Fürstenfeldbruck sagt:

Ist Ihre nationale Typgenehmigung oder das COC-Papier (= EG-Typgenehmigung) in Verlust geraten, so müssen Sie bei der Zulassungsbehörde eine Unbedenklichkeitsbescheinigung beantragen, mit welcher Sie beim Hersteller eine Folgegenehmigung beantragen.

Autor:  mikesch [ Fr 17. Nov 2017, 12:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: COC Papiere

Selbstgespräche gehören hier nicht hin.

Autor:  PrimaVespa [ Fr 17. Nov 2017, 12:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: COC Papiere

mikesch hat geschrieben:
Das Landratsamt Fürstenfeldbruck sagt:

Ist Ihre nationale Typgenehmigung oder das COC-Papier (= EG-Typgenehmigung) in Verlust geraten, so müssen Sie bei der Zulassungsbehörde eine Unbedenklichkeitsbescheinigung beantragen, mit welcher Sie beim Hersteller eine Folgegenehmigung beantragen.



Das mag zutreffen, schwierig wird dies bei einer NICHT freiwillig zugelassenen 50er. Sonst weiß die Zulassungstelle nämlich nix von deiner 50er.
Bei meiner freiwillig zugelassenen ersetzt laut Zulassung der Fahrzeugschein das CoC Papier, dieses wurde mir jedoch nach Zulassung wiedergegeben, so dass es bei einem Verkauf mitgegeben werden kann.

Ich denke mir, dass du nur über deinen Händler ein neues CoC Papier bekommst, beantragt über Piaggio. :unwissend:

Autor:  Andreas/ Harz [ Fr 17. Nov 2017, 13:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: COC Papiere

Wie kann man einen 50 freiwillig zulassen?

Autor:  Sfera R.I.P. [ Fr 17. Nov 2017, 14:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: COC Papiere

Bei der Versicherung eine EVB beantragen, zur Zulassungsstelle gehen, eine freiwillige Zulassung beantragen, Kennzeichen drucken lassen, Stempel drauf, feddisch.

Autor:  Wenne [ Fr 17. Nov 2017, 14:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: COC Papiere

Man kann sich beim örtlichen TÜV auch eine Betriebserlaubnis ausstellen lassen.
Du hast ja noch die Kopie mit allen Daten. Zudem hat der TÜV diese Daten allesamt in einer Datenbank hinterlegt.
Natürlich muss man hierzu mit dem Fahrzeug vorfahren und das Fahrzeug abnehmen lassen.

Ich selbst würde in diesem Fall gar nichts tun.
Die Kopie ist ausreichend. Ich würde sie nochmals kopieren und diese Kopie mitführen.

Grüße
Wenne

Autor:  Holzschuh [ Fr 17. Nov 2017, 14:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: COC Papiere

...Und es giebt einen großen Thread über die Vor u. Nachteile in der Suchfunktion .

Autor:  PrimaVespa [ Fr 17. Nov 2017, 15:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: COC Papiere

Holzschuh hat geschrieben:
...Und es giebt einen großen Thread über die Vor u. Nachteile in der Suchfunktion .



Du gestattet ;)

viewtopic.php?f=4&t=40562

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/