Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 08:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 3. Nov 2017, 18:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7830
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Moin heut am Abend! :)

Nachdem ich meine Vespe ja ganzjährig angemeldet habe um auch in der Winterzeit oder im zeitigen Frühjahr gerne mal ne Runde (wenn´s das Wetterchen auch zulässt) fahre bin ich doch erstaunt was ich nebenbei mit den Bike´s dieses Jahr abgerissen habe :shock: Ich nehme mal an, dass der/die eine oder andere voll mit der Vespe durchgefahren ist oder bei den Saison-Fahrern im Oktober
nun das Jahr gelaufen ist.

Hab ich´s gar übertrieben mit meinem Hang zu Ausfahrten - gar meine Vespa in diesem Jahr etwas vernachlässigt? :oops: Wie schaut´s bei Euch denn so mit den abgespulten Kilometern aus - wer hat denn "wie viele" auf der Vespa oder auf´m bike zurückgelegt?

Meine Zahlen stell ich erstmal hier nicht so ein.... es war wohl ein bissl viel los in diesem Jahr - nun gut,- ich kann mir allerdings die Tage auch nehmen ich hab nämlich fast durchwegs frei :)

Gruß! ;)

Florian


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Nov 2017, 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7830
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
@fmtech

Also ein Durchfahrer ob´s stürmt oder schneit jedoch ohne Doris weil die dem Manu gehört dessen Nase nicht unterm Helm passt der ansonsten mit´nem Pinlock ausgerüstet wäre und zudem ne Rentnerdecke braucht - verstehe :D


Zuletzt geändert von Vilstaler am Fr 3. Nov 2017, 18:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Nov 2017, 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7830
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
fmtech hat geschrieben:
Pinlock Visier kostet, aber meine Nase ist zu lang, nicht Manuel von 1Live seine :-)


Stimmt,- wie die Nase des Mannes oder so ähnlich ;)

Schönes Weekend!

Florian


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Nov 2017, 19:16 
Offline

Registriert: Fr 24. Mär 2017, 19:13
Beiträge: 49
Vespa: GTS 300 ABS
Land: Deutschland
Hi Zusammen,

fahre jetzt dann mal den 2. Winter durch, aber nicht täglich. Hab vorletztes Jahr mit ner sprint 50 2T angefangen und ihr ne schöne Frisur verpasst. Geht jetzt 67 km/h. Dann letztes Jahr den 1a gemacht und ne 300gts besorgt im November 2016. Bin an jedem schönen Tag los. War cool (im wahrsten Sinne des Wortes) aber geil! Bei uns in der Fränkischen keine Motorrad Fuzzis unterwegs, richtig was zum geniessen. Aber gefrohren hab ich trotzdem. Hab mir geschworen, dass es diesen Winter besser wird.
Habt ihr Vorschläge für 1st und 2st Layer?
Ich dachte an Merino Outdoor Unterwäsche oder so. Als Jacke habe ich meine schöne Retro Jacke mit Innenjacke und Handschuhe neu von Reusch bei der Tante Louise geholt.

Aber als erstes hole ich mir nen 28 mm db eater für meinen neuen Akra. Da wird's einem schon warm ums Herz bei dem Sound.

have fun

HJM


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Nov 2017, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:41
Beiträge: 2763
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Ich bin begeistert, weiter so.

Nen 28 mm db eater um gut durch den Winter zu kommen.
Auf alle Fälle.
Da muß ich heute Nacht erst mal in Ruhe drüber nachdenken...

Ich fahre auf trockener Straße auch im Winter. Alle Temperaturen.
Aber eher mit meiner ET4. Der LX i.e. möchte ich den Streß nicht antuen.
Im Dezember wird meine ET Dame 20! Ich glaubs kaum.

Aber jetzt erst mal nachdenken.....

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 4. Nov 2017, 00:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Aug 2016, 18:30
Beiträge: 272
Wohnort: Augsburg
Vespa: LX 50 / V50 / PK50XL
Land: Deutschland
Hallo,
mit ner LX50 spult man nicht ganz so viele Kilometer ab wie mit einer Großen. Ich fahre im Winter hin und wieder kleine Strecken, weil ich einfach denke, daß es ihr gut tut. Fahre dann aber nicht bei Schnee (gibts eh kaum noch). Ich bin 2017 gerade mal ca. 3.500 km gefahren und davon die 2366 km bei 1 Tour. Aber es fehlt nicht an der Lust, nur an der Zeit.

Grüße

Nooodles


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 4. Nov 2017, 08:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7830
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Also mit´m bike bzw. den bike´s und zur Probe gefahrenen bike´s + Vespa sind´s bei mir wenn ich alles zusammenrechne ...<grübel studier>.... 17 oder 18.000 km geworden :oops: :P aber ich bereue keinen einzigen davon, außer DIE zur Tanke ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 4. Nov 2017, 08:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27. Mai 2016, 15:06
Beiträge: 294
Wohnort: Ruhrpott
Vespa: GTS 125 PX 125
Land: Deutschland
Hallo mit der GTS 6000 Km und mit der PX 2500 km

_________________
Glück auf aus dem Revier
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 4. Nov 2017, 08:52 
Offline

Registriert: Mo 11. Jan 2016, 13:24
Beiträge: 15
Vespa: Primavera 50
Land: Deutschland
Hi,
ich fahre im Winter nicht nur von 3/11 und im Sommer kommen doch ein paar Kilometer zusammen :-)

mit der Primavera 50 nur ca. 1000km
mit der Harley ca. 2000 km
mit der Indian ca. 17000km

Gruß
Karl


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 4. Nov 2017, 08:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 22:58
Beiträge: 3231
Wohnort: Rosenheim
Vespa: Sei Giorni & BMW
Land: Oberbayern
Ich bin mit meiner ersten 300er Vespa SS einen Winter durchgefahren - Das werde ich keiner Vespa mehr zumuten :!:
Aber nur aus Korrosiongründen. Der 300er Vespa Motor ist auch bei tiefen Temperaturen sehr zuverlässig und springt immer an. Und mit den richtigen Winterreifen ist auch der Trip ausreichend gut.

Aber ich fahre im Winter täglich mit meinem Motorrad zur Arbeit und wenn es schön ist im Winter dann auch mal eine kleine Tour.
Bei Schnee und Eis bleibt sie natürlich auch stehen.

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 4. Nov 2017, 09:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7830
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Hmm,-... da wird der Harley-Karl so wie´s ausschaut die 20.000 noch knacken ;) ... Bei mir kommen vielleicht noch 1.000 drauf, und wenn´s kalt wird kann ich mich ja im Wohnzimmer mit meiner Schuco-PX über´n Winter trösten :)

Da die GTS das ganze Jahr über zugelassen ist muss ich mein schlechtes Gewissen in Form von paar Kilometern mehr auf´m Tacho erleichtern. Heute wäre so ein Tag - bei uns scheint die Sonne, aber 2,5° Grad und deshalb mit fetter Unterbuchse - gar noch ein wenig abwarten bis es wärmer wird und das wäre nebenbei die Gelegenheit dem Karl paar Kilometer abzuknöpfen um näher dran zu sein :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 4. Nov 2017, 12:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Mai 2016, 06:11
Beiträge: 410
Wohnort: Bayern
Vespa: 300 GTS i.e.+Cosa200
Land: Deutschland
Hast du deine Tabletten wieder nicht genommen :roll: :lol:

_________________
VG Volker
und allzeit Gute Fahrt
Außerdem noch im Angebot: Cosa LX 200, Aprilia SR 125, ZIP SP, sowie diverse Vespa/Piaggio Mofa's und Mopeds
http://www.vespatour.de
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 4. Nov 2017, 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Aug 2016, 18:30
Beiträge: 272
Wohnort: Augsburg
Vespa: LX 50 / V50 / PK50XL
Land: Deutschland
Vilstaler hat geschrieben:
Also mit´m bike bzw. den bike´s und zur Probe gefahrenen bike´s + Vespa sind´s bei mir wenn ich alles zusammenrechne ...<grübel studier>.... 17 oder 18.000 km geworden :oops: :P aber ich bereue keinen einzigen davon, außer DIE zur Tanke ;)


Wow - ist Niederbayern doch so groß? :lol: Oder die Wege zur Tanke so weit?

Aber ernsthaft: Hut ab :klatschen: , kann Dich nur beneiden.

Nooodles


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 4. Nov 2017, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 15:01
Beiträge: 2890
Wohnort: Hauptstadt
Vespa: GTS300/09 PX150/15
Land: D
Ich werde meine enge, lange Merinounderpants vom MTB aufe PX anziehen. Die flattert nicht so im Wind und die PX fährt schneller.

_________________
The higher the mountain the cooler the breeze
the younger the girl the tighter the squeeze.

Rebel music.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 4. Nov 2017, 19:55 
Offline

Registriert: Sa 12. Jan 2013, 13:57
Beiträge: 122
Vespa: GTS 300, Sprint, VNB
Land: deutschland
Seit August 3.500 km abgejodelt.
Im Winter wird natürlich auch Gefahren, wenn salzfrei und trocken...

_________________
Träume, als dürftest Du ewig leben und lebe, als müßtest du morgen sterben (James Dean)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 150er - Schleicher und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de