Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 06:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 18:29 
Offline

Registriert: Do 25. Mai 2017, 12:28
Beiträge: 157
Vespa: GTS 300ie Super 2012
Land: Deutschland
Nur um meinen Senf auch dazuzugeben...

Für meine 300er habe ich aus Gründen der Optik die Osram Night Breaker Laser gekauft - gibt ein schönes weißes Licht. Bin sehr zufrieden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:16
Beiträge: 818
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
Hi, Deine Night Breaker Laser ist eine H4 Zweifadenbirne mit 55/60W, die sicher toll ist, uns für die PV 50/125/150 aber nicht zur Verfügung steht. :(

Also ein thermisch wie zulassungstechnisch eher kritisches Bauteil...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Jun 2017, 14:16
Beiträge: 266
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland
Hansebaron hat geschrieben:
...und selbstverständlich auch für die 50er-Fahrer ohne LEDs im Schild...


Bald ist Freitag :cafe:

;) MAX

_________________
»Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand« - Daniel Düsentrieb


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 22:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:16
Beiträge: 818
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
Hi Max, vorhin aus der Packstation geholt.
Morgen Installation.
Ziemlich gelb, das OEM Leuchtmittel.
Ciao, Derrik :)

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Hansebaron am Do 14. Sep 2017, 12:19, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 12:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:16
Beiträge: 818
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
Moin zusammen, ist eingebaut. 30 Minuten dauert´s mindestens.

Zuerst freu´ ich mich über eine Glühbirne in Fahrzeugfarbe :elefant:

Dann müssen die Spiegel ab, und danach die Chromfassung des Scheinwerfers.
Beide Innenclipse (namentlich korrekt wohl Blech-Klemm-Mutter)
waren so wenig zusammengedrückt, das sie im Gehäuse blieben beim vorsichtigen Abziehen des Lampeneinfassung, und ich dachte schon, ach du :shock:
sind die jetzt in den Lenkrohrschacht gefallen...

Sie haben sich beim Ausbau und/oder nach vorne rausziehen aus ihrem angestammten Platz auf den Nasen des Lampenchromrings verabschiedet. Super geplant von Piaggio :klatschen:
Zu dem Zeitpunkt konnten sie noch nicht gerettet, befreit oder mit Magnet geangelt werden.

Danach müssen die 4 langen Verkleidungsschrauben ab, und man kann das Oberteil abnehmen.
Zum Glück lagen beide Clipse vorne, aber viel Bewegung fehlt da nicht, damit sie in den Schacht verschwinden, dann fährt man mit der Rassel rum, wenn man Pech hat,
und die nicht wieder irgendwo rauskommen.

Anyway, der Arbeitsaufwand ist ziemlich :( für einen Birnenwechsel, also nachts auf ner Bundesstraße kannste das jedenfalls voll vergessen!!!

Aber ich werde bald eine Ausleuchtung machen in völliger Dunkelheit, ich hab hier eine Location, ab 21h aber trocken sollte es sein.

Aber mit dem bloßen Auge heller, weißer (kleine hellblaue Schattenspiele im Reflektor sehen gut aus) und etwas wärmer, aber bisher läuft nichts an oder so.
Ist mit der Kamera schlecht einzufangen, aber selbst im direkten Vergleich sieht man am "Lichtkreis" oder Schweif oder wie auch immer, das er weißer ist.
Das gefällt mir jetzt schon in der Tiefgarage ziemlich gut.

Nungut, also ne ebucht-Birne aus Fernost hätt ich nicht probiert, aber von Osram bin ich schon ziemlich überzeugt.
7,40,- € kostet die Birne, wenn man noch was anderes bestellt, was man braucht, ist es bei amazin ja auch versandkostenfrei ab 29,- € da passt der Preis.
Sonst wohl so um die 11,- €.

Gruß in die Runde, Dee.

PS: serienmäßig steckte Folgendes drin: OSRAM Bilux HS1, 64185 - warum nennen die ihre Halogenbirne BILUX? :lol:
https://www.amazon.de/OSRAM-ORIGINAL-HS ... B001QP79L6

Bild
Bild
Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 13:16 
Offline

Registriert: Do 25. Mai 2017, 12:28
Beiträge: 157
Vespa: GTS 300ie Super 2012
Land: Deutschland
Als gebürtiger Vegesacker Jung darf ich das ja sagen: Sauber Fischkopp :-)

Muss ehrlich zugeben, dass ich sowohl die Art und Weise wie Du Deine Arbeiten beschreibst als auch die bildliche Dokumentation, aber natürlich auch das Ergebnis sehr gerne verfolge!
Bin auf Deine nächsten Bilder gespannt!! :bier:
Weiter so!
Viele Grüße,
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 13:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:16
Beiträge: 818
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
Hi Thomas, danke Dir, sehr nettes Lob & Ansporn!

Fischkopp geht immer, unter Kollegen sagen wir auch schon mal Knippkopp.. :lol:

Bis denne, viele Grüße, Derrik

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7446
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Die Hanseaten haben´s echt drauf :D

_________________
It´s nice to be a preiss - but it`s higher to be a bayer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Jun 2017, 14:16
Beiträge: 266
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland
Hansebaron hat geschrieben:
...Lenkrohrschacht...


:shock:

Leute, bei Euch lernt man jeden Tag dazu!

Besten Dank für die ausführliche Schilderung. Hatte mir's schon im Handbuch angeschaut und auch den Eindruck, dass das seeeehr wartungsfreundlich gelöst wurde... Immerhin kann wohl das Flyscreen draufbleiben?

Die Lichtquelle überstrahlt natürlich auf den Fotos, allenfalls ein sehr starker Graufilter könnte da weiterhelfen. Ist aber nicht so wichtig, denn für mich zählt Dein Empfinden und das sagt mir, dass es die Mühe wert sein dürfte.

Grüße, Max

_________________
»Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand« - Daniel Düsentrieb


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:16
Beiträge: 818
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
So, Freunde der Nacht! :lol:

Folgendes!
Erstmal merci für die Blumen Florian und Max!

Der finstere Wald wurde soeben aufgesucht.
Keine weiteren Lichtquellen - nur meine Madame. Kein Streulicht, keine Laternen.

Foto 1 & 2 komplett out of the Cam, unbearbeitet, weder aufgehellt oder gefiltert etc.
Foto 3 auch unbearbeitet aber mit kurzer Belichtungszeit, da sieht man schon deutlich die Annäherung der Lichtfarbe an die der LEDs.

Man muss wissen, das die rotweißen Baken am Ende des Parkplatzes liegen. Also erstmal die ganzen Bäume, dann der Parkplatz und dann die Baken.
Erstaunlich gut zu sehen, den Abstand schätze ich auf 250 Meter mindestens. Ist ja keine Doktorarbeit.

Vespa steht auf Hauptständer, unbelastet, mit mir adipöser Grazie steigt der Kegel dann erwartungsgemäß noch etwas an :oops:
Aber das ist ja Feinjustage.

Ich bin aber sowohl mit der Lichtfarbe, als auch der Ausleuchtung zufrieden. Ob es wirklich 20% mehr als OEM sind, kann ich nicht beurteilen.

Auch empfehle ich nicht zwingend sofort jetzt den Wechsel, 35W bleiben 35W, aber man kann sie kaufen, auf Halde legen und dann muss
man bei der eingebauten Obsoleszenz ja sowieso irgendwann ran an den Speck. Es sei denn, man will jetzt wie ich die andere Lichtfarbe,
und möchte seine Holde noch besser kennenlernen. Jedes Handanlegen an ihr schult ja gewissermaßen! :held:

Apropos Defekt, sollte meine Birne dann irgendwann ein letztes mal aufglühen, weiß ich dank dieses Thread taggenau, wie lange sie hielt :!: ;)

Zufrieden ich bin. :genau:

Bild
Bild
Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:16
Beiträge: 818
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
PS: "aufgehellt" natürlich von der Kamera, indem sie die ISO hochschraubt.

Ein Nightshot einer Kamera kann nicht das Helligkeitsempfinden des menschlichen Auges adaptieren.

Und eine 50er braucht für die volle Spannung an der Birne bekanntlich mindestens 3000u/min.

Also mit Standgas wäre das Shooting dann doch deutlich dunkler ausgefallen, das ist nunmal der Kelch bei den 50ern.

Weiß man, kann man mit arbeiten ;)

Und ob die Scheibe dran bleiben kann, ich mutmaße ja.

Ciao, Derrik

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 15. Sep 2017, 06:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 17:23
Beiträge: 642
Wohnort: Mittelfranken
Vespa: Sprint S 150
Land: Deutschland
Danke für den tollen Bericht.

Auf den Foto`s sieht es schon so aus als wenn es eine deutliche verbesserung wäre.

Gruß Tom

_________________
Bild

Bild
http://www.vfcde.de

1977 - 1979 Puch Cobra 4T
1995 - 1999 Sfera 80
2006 - 2007 LX 125
2007 - 2012 GTS 125
2012 - 2014 LX 125 3V Touring
ab 2015 - Sprint S 150


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 15. Sep 2017, 11:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7446
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Du hast´s ja gut.... wirst es beim nächsten mal unter ner halben Stunde schaffen falls die Birne raus muss... :)
Da müssen die Neu-Birnen-Wechsel-Schrauber erstmal durch mit einem Stündchen (?) Arbeitsaufwand ;)

Tja,- man hat´s nicht immer leicht...aber leicht hat´s einen :) :)

_________________
It´s nice to be a preiss - but it`s higher to be a bayer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 15. Sep 2017, 17:56 
Offline

Registriert: So 25. Jun 2017, 10:21
Beiträge: 81
Wohnort: Raum Obb.
Vespa: Primavera 3V
Land: Deutschland
Danke für die super Bilder - Dee! Farbton passt gut zu den Leuchtkeksen dazu. Denke, daß der blaue Farbton meiner Bella auch gut stehen würde.
Vorallem das Fernlicht sieht wesentlich heller aus, als bei mir. Bin bei meiner ersten Nachtfahrt erschrocken, weil ich keinen Unterschied merkte. :idea: :?: :o

VG Jochen

_________________
Vespa Primavera 125 3V ie LEM Bj. 2014 - natürlich mit Sprintfelgen
Alnoküche ohne Spülmaschine
Miele Softronic gebraucht
alles mir !


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 20. Sep 2017, 13:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:16
Beiträge: 818
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
Danke für´s Lob, Tom & Jochen..! :)

Eine Schrauber-Aktion in Wort und Bild festzuhalten, ist ja auch eine der tragenden Forum-Säulen.

Nur so lassen sich technische Gegebenheiten samt Ansatz und Ergebnis nachvollziehbar multiplizieren. ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de