Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 26. Mai 2018, 11:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fips aus dem Erdloch gerettet....
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2018, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 8725
Vespa: ja
Land: Deutschland
Hallo Leute,

vor 2 Tagen meldete sich ein Nachbar aus meiner Straße bei mir und meinte, dass er noch ein altes Moped bei sich stehen hätte.
Er habe es in seiner Jugend gefahren und seit ca. 45 Jahren steht das Moped. :o :shock:
Da wusste ich zumindest, dass es ein altes Teil sein muss.
Ich bin dann gleich zu ihm gelaufen (selbe Straße, 300 Meter Entfernung),habe mir das Teil angeschaut und war doch irgendwie schockiert.
Bild
Das Ding kauert dort seit ca. 30 Jahren in diesem Erdloch. :(
Wusste zwar nicht was es ist, hatte aber Mitleid, weshalb das Teil heute geborgen wurde. :D

Was habe ich mir da angelacht - was ist mir zugelaufen?
Bild

Bild
Es ist ein Moped der TWN - Triumph-Werke-Nürnberg. Genauer gesagt handelt es sich um eine Thriumph, Modell Fips, Ausführung Export, Baujahr 1956.
Bild

Natürlich hätte ich nach so einer Kiste nie gesucht, aber sie ist bei mir aus der Straße und sie wollte wohl zu mir, weshalb ich sie aus diesem Erdverließ befreit habe. ;)

Die Triumph-Werke Nürnberg hatten bis 1956 Motorräder und Kleinmotorräder, sowie auch verschiedene Büromaschinen, produziert.
1956 wurde die Firma von Max Grundig gekauft und ab diesem Zeitpunkt wurden keine Mopeds mehr gebaut.
Bild
Das Modell Fips ist baugleich mit der Hercules 217 aus derselben Zeit.

Ausgerüstet ist die oder der Fips mit einem 2-Gang-Sachs-Motor, 47 ccm, 1,25 PS.
Bild
Motorseitig sollte es somit keine Probleme bei einer möglichen Instandsetzung geben, da der zehntausendfach bewährt ist.
Bild

Ich habe das Moped jetzt erst einmal zu meinen Vespen gestellt und dann einfach mal sehen. :herz:

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2018, 19:53 
Offline

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 23:01
Beiträge: 28
Vespa: et2i
Land: Land
cool.
würde die Technik in Ordnung bringen und versuchen die Optik zu konservieren.
Ich mag so angewanzte Fahrzeuge!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2018, 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Jun 2009, 17:51
Beiträge: 2344
Wohnort: Klein Hollywood
Vespa: GTSPXV 550
Land: Deutschland
Gratuliere zu dem Schätzchen.

Gut erhalten für die Lagerung im Erdloch.
Da habe ich schon Garagen-Fahrzeuge gesehen, die schlechter erhalten waren, nach einer so langen Zeit.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2018, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 31. Jan 2018, 10:38
Beiträge: 176
Wohnort: Mittelfranken
Vespa: GTS300 Super
Land: Deutschland
Ich bin sicher, wir werden schon bald wieder was von Fips hören und sehen, oder? Wenn ich mich nicht sehr täusche, steht im Fundus des Nürnberger Industriemuseums Zentrum Industriekultur ein restauriertes Fips. Wenne, herzlichen Glückwunsch zu diesem Findelkind.

Viele Grüße, Matthias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2018, 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9525
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Is ja goil :o Da hatte die Gute aber nen schön trockenen Platz sonst würde sie nach so´ner Zeit noch vergammelter ausschauen. Hast schon in das "Staufach" da hinten reingeguckt ob was drin ist? :)

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2018, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 8725
Vespa: ja
Land: Deutschland
Das ist klar. Technik muss gut sein, Optik darf nach 62 Jahren gerne im gebrauchten Zustand sein.

Der Tank (Blechpressrahmentank) ist innen rostig, der Motor sitzt allerdings nicht fest.
Insgesamt gesehen kein Schrott, sondern durchaus restaurierungswürdig.
Die Schlüssel und Papiere mitsamt Garantiekarte sind vorhanden.
Es fehlt der Hauptständer und der hintere Teil des Kettenkastens.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2018, 20:06 
Offline

Registriert: Mi 11. Jul 2012, 21:15
Beiträge: 726
Wohnort: Rheinland
Vespa: GTV 250,Transalp
Land: Schland
Wenn Fips anfängt schlechte Witze zu erzählen würde ich ihn umgehend einschmelzen

Bild

Ansonsten irgendwie cooles Teil, würde ich eher fahren als so ne gurkige 50 Special

>>Der Tank (Blechpressrahmentank) ist innen rostig

lerne inzu Elektrolytentrosten - das kann richtig was.

Von wann ist eigentlich das Kennzeichen?


Zuletzt geändert von d-marc am Do 19. Apr 2018, 20:08, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2018, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 8725
Vespa: ja
Land: Deutschland
Auf die "Schätze" im Staufach war ich auch sehr gespannt. Ich habe daher mit dem übergebenen Schlüssel beide Fächer geöffnet. :elefant:
Bild
Leider sind beide Fächer leer. ;)
Spannend war die Nachschau dennoch. :genau:

Die Export-Version hatte hinten die beiden abschließbaren Fächer (Standard nur ein kleines Fach), Hinterradfederung (Standard Starrachse) und ein Scheinwerfer mit Tacho und Hupe (Deutschland Hupenvorbereitung, keine Hupe).

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2018, 20:55 
Offline

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 14:50
Beiträge: 374
Wohnort: in der Nähe von Lahr/Schwarzwald
Vespa: GTR210, PX 177, V50
Land: Baden !
:herz: Wenne ist das ein geiles Moped

Herrichten.....unbedingt........und wieder im Sonnenschein fahren.......mega :herz:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2018, 21:10 
Offline

Registriert: So 15. Jan 2012, 13:34
Beiträge: 60
Wohnort: zw. Kiel und Rendsburg
Vespa: Gts, PX, LX
Land: Deutschland
Ich glaube, du hast einen Moppedmagnet am Hintern.....
Sehr schönes Teil.....

_________________
Willst du Neider ärgern, sei Glücklich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2018, 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 8725
Vespa: ja
Land: Deutschland
Ja, stimmt schon, manchmal ergibt es sich einfach. Hätte auch nein sagen können, aber dann wäre das Teil vielleicht sogar auf dem Schrottplatz gelandet (er wollte Fips entsorgen). Bei mir hat es Fips deutlich besser, das ist gewiss. :elefant:

Bild
Fips ist, soweit ich es sehen kann, noch unverbastelt und im Originalzustand. Das ist auch gut so, denn Karosserieteile sind sehr rar.
Motorenteile hingegen gut sortiert. :klatschen:

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2018, 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Dez 2015, 22:21
Beiträge: 414
Vespa: Sei Giorni
Land: BRD
..... das Teil gefällt mir richtig gut. Das würde ich auch retten.
Viel Spaß dabei.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2018, 23:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jan 2014, 13:14
Beiträge: 1574
Vespa: Sprint 50ccm
Land: NRW
Ein Hoch auf den Retter und Fips :klatschen:

_________________
Gruß vom Hans

Spontanität will wohl überlegt sein


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2018, 00:21 
Offline

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 11:07
Beiträge: 1103
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland
Wirklich erstaunlich guter Zustand für die Aufbewahrung im Erdloch... bin mir sicher, dass die peniblen Hände des Finders da was schickes draus machen werden...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2018, 05:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 16. Jun 2009, 21:24
Beiträge: 5477
Wohnort: Epprechtstein
Vespa: GTS
Land: D
Herzlichen Glückwunsch!
Grüße Will

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de