Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 27. Mai 2018, 07:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ist diese Cosa Schrott
BeitragVerfasst: Di 27. Feb 2018, 21:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Mai 2016, 07:11
Beiträge: 533
Wohnort: Bayern/Oberstdorf
Vespa: 300 GTS + Cosa200
Land: Deutschland
Mal abgesehen von manchen Leuten derer Meinung ist das die Cosa sowieso keine Vespa ist bitte ich um konstruktive Meinung :prost:
Das Beinschild ist von links nach rechts um ca. 4-5cm verschoben. Nun meine Frage, mein sich selbstbeweihräucherter Vepsa Prof. meint das wenn das Beinschild verzogen ist hat es nichts mit dem Rahmen selber zu tun. Ich als erfahrerner "Metaller" bin da aber ganz anderer Meinung. Das Beinschild ist ja schliesslich mit dem Rohr verbunden wo die Gabel durchkommt. Wenn das Beinschild verzogen ist geht das Rohr doch unweigerlich auch mit rum. Für mich ist der Rahmen Schrott, der Prof. sagt es ist alles OK. Wer spinnt jetzt :shock: :o :roll: :roll: :roll:

Bild

Bild

Bild

_________________
VG Volker
und allzeit Gute Fahrt
Außerdem noch im Angebot: Cosa LX 200, Vespa PK 50 XL HP4, Aprilia SR 125, ZIP SP, sowie diverse Vespa/Piaggio Mofa's und Mopeds
http://www.vespatour.de
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist diese Cosa Schrott
BeitragVerfasst: Di 27. Feb 2018, 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Beiträge: 8980
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Die Cosa ist mindestens ein wirtschaftlicher Totalschaden.
Und dein Metallerblick ist absolut richtig.

Ich seh da allenfalls ein Schlachtobjekt.

_________________
Bild
schlimmer geht's immer
Protektorat Septem Montis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist diese Cosa Schrott
BeitragVerfasst: Di 27. Feb 2018, 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Aug 2016, 13:30
Beiträge: 147
Vespa: GTS/LXV/Cosa
Land: Deutschland
burschi hat geschrieben:
Mal abgesehen von manchen Leuten derer Meinung ist das die Cosa sowieso keine Vespa ist bitte ich um konstruktive Meinung :prost:


Das wir Cosafahrer uns immer schon im voraus für unser Fahrzeug rechtfertigen müssen :lol:

Ich würde dem Braten nicht trauen bevor ich nicht das Handschuhfach und alle anderen möglichen Plastikteile abgebaut hätte um ganz genau hinzuschauen. Und dann zum selben Ergebnis zu kommen wie du. Verzogen=Schrott. Ist dann eine Preisfrage ob sich das Ausschlachten lohnt.

_________________
Schöne Grüße aus der Oberpfalz, Michl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist diese Cosa Schrott
BeitragVerfasst: Di 27. Feb 2018, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 8732
Vespa: ja
Land: Deutschland
Das Beinschild ist natürlich mit dem Lenkrohr verbunden, welches wiederum am restlichen Rahmen "hängt".
Ich würde die Plastikteile demontieren und nachschauen, ob es Lackrisse oder Verschiebungen gibt.
Das lässt sich erkennen.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist diese Cosa Schrott
BeitragVerfasst: Di 27. Feb 2018, 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Beiträge: 8980
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Vielleicht hiermit verheiraten:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 0-306-1716

_________________
Bild
schlimmer geht's immer
Protektorat Septem Montis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist diese Cosa Schrott
BeitragVerfasst: Di 27. Feb 2018, 21:46 
Offline

Registriert: Mi 11. Jul 2012, 21:15
Beiträge: 726
Wohnort: Rheinland
Vespa: GTV 250,Transalp
Land: Schland
Es kann prinzipiell schon sein dass man sich nur die reinen Verkleidungsbleche verbiegt ohne dass der Rahmen krumm ist. Wenn die andere Vespa auf dem Bild ohne Unfall ist kann man ja dort Maß nehmen (Vorderkante unter der Sitzbank->Lenkkopf) und schauen ob der Lenkkopf mit der Mittellinie des Hecks fluchtet. Bei einem krummen Rahmen hat man auch oft sichtbare Faltenbildung entlang des Rahmenholms. Wenn die "Vermessung" ohne Befund ist und man es sich zum Hobby macht das Blech geradezuklopfen - warum nicht? Zu viel würde ich aber nicht reinstecken, da Teileträger oft recht billig sind.

Ansonsten war das Teil auch schon vorm Unfall Schrott, ist ja ne Cosa ;) (Ich hatte selbst drei von diesen Dingern, gute Ansätze - leider nirgendwo zuende konstruiert und noch schlechter Verarbeitet als die GTS)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist diese Cosa Schrott
BeitragVerfasst: Di 27. Feb 2018, 23:03 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4785
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
ich sehe, daß es eine der seltenen mit ABS Bremsanlage ist....

ich habe einen Rahmen vom gleichen Modell in der gleichen Farbe....

mußt Du nur den Motor rübersetzen....und nicht noch Kabelbaum einziehen....

Rita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist diese Cosa Schrott
BeitragVerfasst: Di 27. Feb 2018, 23:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 16:01
Beiträge: 3133
Wohnort: Hauptstadt
Vespa: GTS300/09 PX150/15
Land: D
Ich hoffe, Du hast Dich bei diesem Prof. nicht eingeschrieben.
Ansonsten ist Ritas Angebot eine echte Alternative.

_________________
The higher the mountain the cooler the breeze
the younger the girl the tighter the squeeze.

Rebel music.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist diese Cosa Schrott
BeitragVerfasst: Mi 28. Feb 2018, 08:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Mai 2016, 07:11
Beiträge: 533
Wohnort: Bayern/Oberstdorf
Vespa: 300 GTS + Cosa200
Land: Deutschland
Rita hat geschrieben:
ich sehe, daß es eine der seltenen mit ABS Bremsanlage ist....

ich habe einen Rahmen vom gleichen Modell in der gleichen Farbe....

mußt Du nur den Motor rübersetzen....und nicht noch Kabelbaum einziehen....

Rita

Hallo Rita
Danke für das Angebot aber der Herr Prof. muß dann wohl in den sauren Apfel beissen und alles auf die Blaue umbauen :genau:

_________________
VG Volker
und allzeit Gute Fahrt
Außerdem noch im Angebot: Cosa LX 200, Vespa PK 50 XL HP4, Aprilia SR 125, ZIP SP, sowie diverse Vespa/Piaggio Mofa's und Mopeds
http://www.vespatour.de
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ist diese Cosa Schrott
BeitragVerfasst: Mi 28. Feb 2018, 10:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Beiträge: 795
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
wenn Du umbaust, hast Du dann einen Gepäckträger übrig?

Grüße
MArtin


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de