Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 21. Jan 2018, 10:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Akrapovic - Endkappe entfernen
BeitragVerfasst: So 10. Dez 2017, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Sep 2017, 17:36
Beiträge: 19
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Hallo zusammen,

ich habe mir für meine neue Vespa einen Endschalldämpfer gegönnt. Ich möchte den gerne mit einem anderen DB - Eater (28mm) betreiben und habe mir hier schon ein paar Themen dazu angesehen. Leider hat der Euro 4 kein Loch mehr um die Schraube für das Endstück zu entfernen. Ich habe mir gedacht, dass ich einfach die Nieten rausbohre, um die Endkappe zu entfernen. Damit käme ich bequem an die Schraube und den Schweißpunkt. Somit wäre auch das Problem mit dem Loch in das Carbon - Endstück wesentlich einfacher zu lösen.

Hat jemand schon mal die Nieten des Endstücks entfernt und im Anschluss daran wieder neu vernietet ?

Die Original Nieten gib es ja bestimmt irgendwo zu kaufen. Eine Art Reparatursatz (Endkappe, Nietenband und Nieten) habe ich bereits entdeckt. Aber der kostet über 100,-€ und das ist mir eindeutig zu teuer ... :shock:

Viele Dank für eure Rückmeldungen.

Gruß


Jürgen


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akrapovic - Endkappe entfernen
BeitragVerfasst: So 10. Dez 2017, 21:37 
Offline

Registriert: So 12. Jun 2016, 21:45
Beiträge: 74
Vespa: GTS300 Super Sport
Land: BRD
Hallo Jürgen,

das ganze hab ich vor zwei Wochen gemacht, jedoch bei meiner Euro 3 Akra.
Ich weis jetzt nicht, ob da die Carbon-Endkappe anders montiert ist, bei mir
war natürlich das Loch in der Endkappe drin, um an die angeschweiste Schraube
heranzukommen.
Möcht Dir aber trotzdem sagen wie's bei mir war:
Das Nieten herausbohren war ansich kein großer Akt, bei einem hatte ich jedoch Probleme,
den Rest der ausgebohrten Niet komplett nach Innen durchzuschlagen,.......zu weit gings dann aber. ;)
Nun hab ich gedacht, das man die Endkappe sammt der Fassung wo der DB-Eater drinsitz,
einfach vom Endtopf abziehen könnte.........Nein!!!! Bei meiner Euro3 Akra nicht.
Das ganze war bei mir von innen mit Silikon abgeklebt, abgedichtet.
Nachdem ich ab sowieso den vorderen Bereich der zum Krümmer geht, ja eh schon komplett
zerlegt hatte,
Bild
Bild
hab ich dann von dieser Seite, Krümmerseite, durch den Topf bis zur Endkappe
hindurchsehen können.Hier das Bild dazu :
Bild
Wenn Du da mit den Fingern Innen die Endkappe am Rand entlang ertastest, kannst Du eine Silikonabdichtung erkennen, zumindest
wars bei meiner Euro3 so. Diese Silikonverklebung hab ich dann mit einem Cutter, Klinge ganz raus, am Rand der Entkappe entlang
von Innen durch den Topf aufgeschnitten.
Abschließend hab ich dann mit einem langen Holzstück, auch wieder von Innen, das ganze mit vorsichtigen behutsamen
Schlägen, vom Topf lösen könenn.
Das sitzt alles sehr exakt und stramm.

Ich hoffe ich hab Dir helfen könenn, ich war zuerst auch skeptisch.....aber mit Geduld geht's einwandfrei. :D
Frohes Schrauben! ;)

Gruzß Hugo!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akrapovic - Endkappe entfernen
BeitragVerfasst: So 10. Dez 2017, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Sep 2017, 17:36
Beiträge: 19
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Hallo Hugo,

vielen Dank für deine schnelle und ausführliche Antwort.

Das ist ja sehr aufwendig! Eigentlich dachte ich, dass dies sehr viel einfacher ist... aber es liegt wohl daran, dass der komplette Dämpfer gasdicht ist.

Ich glaube das muss ich mir nochmal durch den Kopf gehen lassen ...

Viele Grüße


Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akrapovic - Endkappe entfernen
BeitragVerfasst: So 10. Dez 2017, 22:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Jun 2011, 07:55
Beiträge: 2916
Wohnort: Köln
Vespa: GTS 250ie ABS
Land: Deutschland
Hallo Hugo,
meine Fresse, dass nenne ich Liebe zu einem Auspuff.
Andere legen ihre Babys auf ein Lammfeld um es zu fotografieren.

_________________
Alle meine Beiträge wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen verfasst.
Wer nach meinen Beiträgen vorgeht, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Wartung und Reparaturen besonders an Bremssystem,
Fahrwerk sollten ohnehin nur in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akrapovic - Endkappe entfernen
BeitragVerfasst: Mo 11. Dez 2017, 02:26 
Offline

Registriert: Do 18. Okt 2012, 07:45
Beiträge: 697
Vespa: GTS 300 Notte coming
Land: Österreich
Wozu der ganze Aufwand? Einfach Loch bohren Inbusschraube rausdrehen, DB-Killer tauschen und dann originalen Gummistopfen in die Endkappe wie früher beim Euro 3.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akrapovic - Endkappe entfernen
BeitragVerfasst: Mo 11. Dez 2017, 08:49 
Offline

Registriert: So 12. Jun 2016, 21:45
Beiträge: 74
Vespa: GTS300 Super Sport
Land: BRD
Back2Vespa hat geschrieben:
Wozu der ganze Aufwand? Einfach Loch bohren Inbusschraube rausdrehen, DB-Killer tauschen und dann originalen Gummistopfen in die Endkappe wie früher beim Euro 3.


@Back2Vespa
Da hast Du recht, das geht sicher auch, das ist ne gute Idee.
Nur ich hatte meinen kompletten Topf sowieso zerlegt, weil ich den komplett Auspuff Keramikbeschichten lasse, inklusive Rohr zu Krümmer. Von daher hab ich den Aufwand betreiben müssen. ;) :D

Gruß Hugo!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akrapovic - Endkappe entfernen
BeitragVerfasst: Mo 11. Dez 2017, 12:28 
Online

Registriert: Do 6. Jul 2017, 17:58
Beiträge: 480
Vespa: GTS300ie SuperSport
Land: Portugal
Klingt interessant..
Was kostet eine Keramikbeschichtung eigentlich?
Welche Vorteile bietet das?
Wer macht sowas? (Anbieter)
Wer hat sowas schon mal gemacht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akrapovic - Endkappe entfernen
BeitragVerfasst: Mo 11. Dez 2017, 16:41 
Offline

Registriert: So 12. Jun 2016, 21:45
Beiträge: 74
Vespa: GTS300 Super Sport
Land: BRD
trainwave hat geschrieben:
Klingt interessant..
Was kostet eine Keramikbeschichtung eigentlich?
Welche Vorteile bietet das?
Wer macht sowas? (Anbieter)
Wer hat sowas schon mal gemacht?


Hi trainwave,

Vorteile, ich weis nicht was es bringen könnte :D , ich hab meine GTS komplett entchromt, also ich mach’s NUR wegen der Optik! ;)
Hier im Forum hat das Mitglied „Fronck“ gemacht, von ihm hab ich auch die Adresse von dem Anbieter der das Keramikbeschichten macht. Siegi‘s Garage in Österreich macht das. Den hab ich kontaktiert und der hat aktuell meine komplette Akrapovic zum schwarz matt Keramikbeschichten.
Melde Dich einfach bei ihm, er macht Dir ein echt faires Angebot.

Gruß Hugo!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akrapovic - Endkappe entfernen
BeitragVerfasst: Mo 11. Dez 2017, 17:49 
Online

Registriert: Do 6. Jul 2017, 17:58
Beiträge: 480
Vespa: GTS300ie SuperSport
Land: Portugal
Vielen Dank für die Info..!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akrapovic - Endkappe entfernen
BeitragVerfasst: Fr 29. Dez 2017, 15:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Sep 2017, 12:46
Beiträge: 106
Wohnort: bei Heidelberg
Vespa: GTS 125 Super i.e.
Land: Deutschland
Hallo Jürgen (Schnuffi300),

hat es mit dem größeren DB-Eater geklappt?
Hat der EU4 Akra auch ein 20er serienmäßig wie der EU3?

_________________
Grüße Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akrapovic - Endkappe entfernen
BeitragVerfasst: Fr 29. Dez 2017, 16:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Sep 2017, 17:36
Beiträge: 19
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Hallo Günter,

das habe ich noch nicht probiert. Habe den kompletten Auspuff über die Feiertage mal montiert. Werde das aber auf jeden Fall noch machen bevor es im Frühjahr wieder los geht.
Bin noch am Überlegen wie ich das Loch bohre ohne dass das Geflecht ausfranzt... Vielleicht mit einem scharfen Schälbohrer ...

Das Endstück hat einen Durchmesser von 20mm.


Was ist denn der Unterschied zwischen EU3 und EU4 ? - Ist das bloß der KAT ?


Viele Grüße

Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akrapovic - Endkappe entfernen
BeitragVerfasst: Fr 29. Dez 2017, 17:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Dez 2015, 21:21
Beiträge: 281
Vespa: 946, Sei Giorni
Land: BRD
.... klein bohren und dann feilen, dann franzt nichts aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akrapovic - Endkappe entfernen
BeitragVerfasst: Fr 29. Dez 2017, 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Sep 2017, 17:36
Beiträge: 19
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Wo genau und in welchem Durchmesser muss ich denn das Loch bohren ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akrapovic - Endkappe entfernen
BeitragVerfasst: Fr 29. Dez 2017, 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Sep 2017, 12:46
Beiträge: 106
Wohnort: bei Heidelberg
Vespa: GTS 125 Super i.e.
Land: Deutschland
Hallo Jürgen,

der EU4 ist leiser und mein AKRA EU3 hat auch einen KAT.
Welches Loch möchtest Du eigentlich bohren?
Ist es das im ersten Prallblech? Dieses Loch hat bei mir 10mm Durchmesser.

_________________
Grüße Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akrapovic - Endkappe entfernen
BeitragVerfasst: Fr 29. Dez 2017, 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Sep 2017, 17:36
Beiträge: 19
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Ich möchte das Loch in der Endkappe (Carbon) bohren. Das fehlt bei den EU4 Schalldämpfern. Darunter ist die Sicherungsschraube für den DB - Eater.

Viele Grüße

Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de