Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 20. Apr 2018, 09:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 22. Nov 2017, 01:24 
Offline

Registriert: Do 6. Jul 2017, 18:58
Beiträge: 561
Vespa: GTS300ie SuperSport
Land: Portugal
zuckerbaecker hat geschrieben:
trainwave hat geschrieben:


Vernünftig heisst in meinem Fall folgendes:
.


Haaalloooo.... es ging um den ORIGINAL Malossi Kit für 700EUR
Bitte RICHTIG lesen!

DARAUF bezog sich mein Kommentar.


Dann sind wir uns ja einig!
Nur das Kit von Malossi alleine bringt keine 24PS - darauf bezog sich meine Antwort bereits weiter oben..


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Nov 2017, 01:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 19:58
Beiträge: 1083
Vespa: FXSTD
Land: Deutschland
Du musst nicht jedes mal Komplettzitate zu posten ;)

Liest sich entspannter, wenn man sich aufs wesentliche konzentriert. :prost:

Es ist nicht nötig, den gesamten Text des Vorredners zu zitieren.
Zitate sollen in erster Linie einen Bezugspunkt darstellen,
der den Mitlesenden einen schnellen Wiedereinstieg in den Thread ermöglicht.
Sie sind nicht dazu gedacht, den vorangegangenen Artikel noch einmal zu veröffentlichen.

Im Normalfall reicht es daher völlig aus, genau die Aussage stehen zu lassen,
auf die man sich beziehen möchte.
Die Mitlesenden sind entweder ohnehin darüber im Bilde, worum es in der Diskussion geht,
oder in der Lage, den vorangegangenen Artikel anhand der Bezüge (References) zu finden
und selber komplett zu lesen.
Für das Verständnis der Aussagen ist das Lesen der vorangegangenen Artikel
sowieso häufig nötig, da sie aufeinander aufbauen
und gelegentlich sogar nur in diesem Kontext Gültigkeit besitzen.

_________________
Es grüßt
Stefan

VespaDimensionen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Nov 2017, 07:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Nov 2017, 19:45
Beiträge: 9
Vespa: GTS 300 ZAPM45202
Land: Deutschland
Was ist eine FG Nockenwelle (mit optimieren Ventilen und Ventilfedern) , bzw. wo kann man diese beziehen? Variomatik ist natürlich auch geplant, da will ich aber auf eine Zellioni- oder Polini Variomatik mit nem 200 Riemen zurückgreifen. Dann schleift da auch nichts.

Wo hast du das ausführliche Mapping machen lassen und was hat es dich gekostet?

Was kann man denn realistisch vom dem stock Mallossi Kopf mit Mallossi Zylinder und prüfstandoptimierten Mapping erwarten?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Nov 2017, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 19:58
Beiträge: 1083
Vespa: FXSTD
Land: Deutschland
20 - 21 PS

_________________
Es grüßt
Stefan

VespaDimensionen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Nov 2017, 17:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Nov 2017, 19:45
Beiträge: 9
Vespa: GTS 300 ZAPM45202
Land: Deutschland
Vor dem Hintergrund, dass man mit dem Mallossi-Kit trotz Mapping nur 20-21 PS erreicht, ist das Polini Kit mit 20 PS vom Preis-Leistungsverhältnis um Welten besser.

Kann man die FG-Nockenwelle mit Ventilen und Ventilfedern irgendwo kaufen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Nov 2017, 17:30 
Offline

Registriert: Do 6. Jul 2017, 18:58
Beiträge: 561
Vespa: GTS300ie SuperSport
Land: Portugal
ich habe dir dazu ne PN geschrieben..


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Nov 2017, 20:13 
Offline

Registriert: Do 31. Dez 2009, 12:06
Beiträge: 222
Wohnort: Lohmar
Vespa: GTS 300
Land: NRW
neue nocke gibt es leider erst februar 2018, ich warte auch noch drauf bevor ich umbauen lasse.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Nov 2017, 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Nov 2017, 19:45
Beiträge: 9
Vespa: GTS 300 ZAPM45202
Land: Deutschland
[quote="tuerlich"]neue nocke gibt es leider erst februar 2018, ich warte auch noch drauf bevor ich umbauen lasse.[/quot

@tuerlich: Ich komme übrigens direkt bei dir im die Ecke aus Siegburg. Wo willst du deinen Umbau machen lassen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Nov 2017, 21:56 
Offline

Registriert: Do 31. Dez 2009, 12:06
Beiträge: 222
Wohnort: Lohmar
Vespa: GTS 300
Land: NRW
schreib dir ne pn


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 23. Nov 2017, 08:51 
Offline

Registriert: Di 18. Jul 2017, 10:52
Beiträge: 87
Vespa: GTS 300
Land: Niedersachsen
Warum gebt ihr genau die Punkte, die den auch Tuning geneigten Mitleser (warum sollte er sonst hier lesen?) am meisten interessieren, per PN weiter?

Auch mich interessiert, was eine FG Nockenwelle ist und sie erstehen kann, und wo solche Umbauten qualitativ gut gemacht werden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 23. Nov 2017, 11:54 
Offline

Registriert: So 27. Mär 2016, 19:53
Beiträge: 57
Vespa: GTS250
Land: Österreich
Fischmob

Ich würde die Malossioption ziehen:
Malossi Tuningkit 282cm (Zylinderkopf+Zylinder) und anschließendem Rexxer Mapping - Stage 1

Einfacher Grund: Skalierbarkeit
Wenns nach einiger Zeit wieder zu wenig Leistung bringt gibt es Lösungen wie die von Zirri die ein weiteres Leistungsplus ermöglichen....Stage 2, 3, 4 wohin die Reise auch führt :D
viewtopic.php?f=17&t=29477

Gruesse
Markus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 23. Nov 2017, 12:51 
Offline

Registriert: Do 6. Jul 2017, 18:58
Beiträge: 561
Vespa: GTS300ie SuperSport
Land: Portugal
Doc B hat geschrieben:
Warum gebt ihr genau die Punkte, die den auch Tuning geneigten Mitleser (warum sollte er sonst hier lesen?) am meisten interessieren, per PN weiter?

Auch mich interessiert, was eine FG Nockenwelle ist und sie erstehen kann, und wo solche Umbauten qualitativ gut gemacht werden.


Dazu gibt es hier einen detaillierten Thread:
viewtopic.php?f=17&t=29477

Den Umbau kann jede gute Vespa Werkstatt erledigen, die Teile dazu sind über Zirri01 zu beziehen und das Individuelle Mapping gibts bei Otto Leirer in Österreich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 23. Nov 2017, 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Jun 2012, 09:22
Beiträge: 718
Wohnort: Gleisdorf / Stmk
Vespa: 300GTS
Land: Österreich
tuerlich hat geschrieben:
neue nocke gibt es leider erst februar 2018, ich warte auch noch drauf bevor ich umbauen lasse.


Hallo,
da hier die Nockenwelle angesprochen wird ein paar Ergänzungen dazu.
Die STC Tuning-KIT´s (Bestandteil darin ist u.a. die zirri01 street Nockenwelle/Nachfolger von FG NW) sind exklusiv über STC beziehbar.
Es wird generell nur basierend eingegangener Bestellungen die Fertigung angestoßen. Produktion auf Lager ist aktuell nicht angedacht.
Die Fertigung erfolgt jeweils in 5er Chargen (5/10/15...Stk) -> dies bedeutet, dass wenn die Bestellung zb. noch im November 2017 erfolgt, die Teile im Februar 2018 ausgeliefert werden.
Folgende KITs können angeboten werden (grob):
a)KIT 1 in Verbindung mit Serien ECU (32mm MIU)
b)KIT2 in Verbindung mir 38mm ECU aus Beverly 350/Moto Guzzi V7.
Es werden keine Einzelumfänge wie zb. Ventilfedern/Nockenwelle/38mm Ansaugstutzen,Einspritzdüse,....usw. verkauft, sondern nur abgestimmte komplette KITS (inkl. abgestimmtes Kennfeld).
Ich hoffe, dies hilft etwas weiter.

Grüße zirri01

_________________
http://stc-group.at/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 1. Feb 2018, 12:46 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Sep 2017, 13:46
Beiträge: 266
Wohnort: bei Heidelberg
Vespa: GTS300 SS GTS125 Sup
Land: Deutschland
trainwave hat geschrieben:
...
Welchen Auspuff hast Du verbaut?
Alle Sportpötte, ausser des Akra Euro3, verlieren speziell im oberen Drehzahlbereich teilweise deutlich an Leistung..


Hallo Trainwave,

ist diese Aussage bezügl. des Akra E3 noch aktuell?

Ich habe nämlich einen nagelneuen Akra E3, aber eine neue GTS 300 SS E4 dazu.
Bevor ich diesen verkaufe und einen Akra E4 montiere, wollte ich vorher mal gefragt haben.

Gibt es eine Anleitung zum bearbeiten des Luftfilterkastens?

_________________
Grüße Günter

die blaue GTS 125i.e. Super, EZ: Okt. 2017, 328 km, ist zu verkaufen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 2. Feb 2018, 14:03 
Offline

Registriert: Di 10. Mai 2016, 23:04
Beiträge: 181
Wohnort: Ulm
Vespa: GTS 300 SS
Land: BRD
Fischmob hat geschrieben:
Was ist eine FG Nockenwelle (mit optimieren Ventilen und Ventilfedern) , bzw. wo kann man diese beziehen? Variomatik ist natürlich auch geplant, da will ich aber auf eine Zellioni- oder Polini Variomatik mit nem 200 Riemen zurückgreifen. Dann schleift da auch nichts.

Wo hast du das ausführliche Mapping machen lassen und was hat es dich gekostet?

Was kann man denn realistisch vom dem stock Mallossi Kopf mit Mallossi Zylinder und prüfstandoptimierten Mapping erwarten?



Mit neuer Vario etc. reicht aber dein Budget von € 1.300 bei weitem nicht. Das muss dir klar sein.

_________________
Gruß Jochen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de