Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 21. Jan 2018, 10:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Nov 2017, 18:45
Beiträge: 9
Vespa: GTS 300 ZAPM45202
Land: Deutschland
Hallo zusammen,

ich beabsichtige über den Winter meiner Vespa GTS 300 Bj. 2014 ein kleines Leistungsupgrade zu gönnen.
Ich habe in diesem Forum schon einige Topics zu dem Thema Motortuning durchgelesen. Dennoch hat es mir bei meiner Entscheidungsfindung nicht wirklich weitergeholfen.

Zusammenfassend hat man nach meiner bisherige Erkenntniss folgende drei Optionen:

Individuelle Zylinderkopf bzw. Kolbenbearbeitung an original Piaggio Komponenten mit anschließendem Rexxer Mapping
- Sehr teuer (Preis nach oben offen)
- Bestes Tuningergebnis

Malossi Tuningkit 282cm (Zylinderkopf+Zylinder) und anschließendem Rexxer Mapping (Forcemaster 2 ist rausgeschmissenen Geld)
- Molossi Tuningkit ca. 700€ zzgl. individuellem Mapping ca. 500€
- Erfahrungsberichten nach bis zu 24PS auf dem Prüfstand. Von original 18PS ausgehend sind das +33% Leistungszuwachs.

Polini Tuningkit (Kolben + Nockenvelle + Ventilfedern + ECU)
- Günstigste Tuningvariante ca. 500€ komplett
- Erfahrungsberichten nach bis zu 20PS auf dem Prüfstand. Von original 18PS ausgehend sind das +10% Leistungszuwachs

Inbesondere das Tuning Kit von Malossi wird hier sehr kontrovers diskutiert, während bei dem Polini-Tuningkit anscheinend noch kaum Erfahrungswerte vorliegen.

Die Umbauten führe ich selber durch. Das Budget sollte die 1300€ nicht nennenswert übersteigen.Welche der genannten Tuningmaßnahmen würdet ihr mir empfehlen?


Zuletzt geändert von Fischmob am Di 21. Nov 2017, 19:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 19:37 
Online

Registriert: Do 6. Jul 2017, 17:58
Beiträge: 480
Vespa: GTS300ie SuperSport
Land: Portugal
Sprich darüber mal mit Zirri01 hier aus dem Forum, der kennt sich sehr gut damit aus!
Den Leistungszuwachs des Malossi Kits würde ich ohne andere Nockenwelle mal anzweifeln..
Welchen Auspuff hast Du verbaut?
Alle Sportpötte, ausser des Akra Euro3, verlieren speziell im oberen Drehzahlbereich teilweise deutlich an Leistung..


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Nov 2017, 18:45
Beiträge: 9
Vespa: GTS 300 ZAPM45202
Land: Deutschland
trainwave hat geschrieben:
Sprich darüber mal mit Zirri01 hier aus dem Forum, der kennt sich sehr gut damit aus!
Den Leistungszuwachs des Malossi Kits würde ich ohne andere Nockenwelle mal anzweifeln..
Welchen Auspuff hast Du verbaut?
Alle Sportpötte, ausser des Akra Euro3, verlieren speziell im oberen Drehzahlbereich teilweise deutlich an Leistung..


Die Leistung von 24PS mit dem Malossi-Tuningkit bezieht sich auch auf eine Prüfstandsoptimierung mit angepassten Mapping. Ich finde den Thread dazu gerade leider nicht....

Verbaut ist ein Akrapovic Auspuff


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Jan 2016, 16:09
Beiträge: 113
Vespa: 300 GTS
Land: Deutschland
:unwissend: Mit 1.300 Euro fällt a) schon mal aus. Zu c) kann ich nix sagen und bei b) kenne ich nur die Variante mit Forcemaster 2 und das war rausgeschmissenes Geld.
Wenn Du es unbedingt wissen willst, dann würde ich b) versuchen. Aber nicht enttäuscht sein, wenn es preis-/ leistungsmässig nicht so hinhaut. :vespa:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Nov 2017, 18:45
Beiträge: 9
Vespa: GTS 300 ZAPM45202
Land: Deutschland
harnax hat geschrieben:
:unwissend: Mit 1.300 Euro fällt a) schon mal aus. Zu c) kann ich nix sagen und bei b) kenne ich nur die Variante mit Forcemaster 2 und das war rausgeschmissenes Geld.
Wenn Du es unbedingt wissen willst, dann würde ich b) versuchen. Aber nicht enttäuscht sein, wenn es preis-/ leistungsmässig nicht so hinhaut. :vespa:



Hier ist der Thread mit den Mallossi Tuningkit 282cm + Mapping von Icki50:
viewtopic.php?f=17&t=26429&start=15

Wenn man es mal auf die Euro pro PS-Zuwachs runterbricht ist man (sofern man den Leistungsangaben hier im Forum glauben kann) bei:

+ Malossi ca. 210€ /+1PS
+ Polini ca.250€ /+1PS

Aufgrund der Mehrleistung favorisiere ich derzeit das Malossi Tuning. Ich lasse mich aber auch gerne eines Besseren belehren


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 18:58
Beiträge: 1012
Vespa: FXSTD
Land: Deutschland
Fischmob hat geschrieben:
- Erfahrungsberichten nach bis zu 24PS auf dem Prüfstand.



Nie im Leben.

_________________
Es grüßt
Stefan

Vespa Bells


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 21:09 
Offline

Registriert: Do 19. Okt 2017, 07:38
Beiträge: 78
Wohnort: 65817 Eppstein
Vespa: GTS 125
Land: Deutschland
Lass deine gts wie sie ist,sch.... auf die paar ps plus,die bringen dir genau garnix.
Mann überleg mal was du mit dem geld ansonsten alles machen könntest


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Nov 2017, 18:45
Beiträge: 9
Vespa: GTS 300 ZAPM45202
Land: Deutschland
zuckerbaecker hat geschrieben:
Fischmob hat geschrieben:
- Erfahrungsberichten nach bis zu 24PS auf dem Prüfstand.


Nie im Leben.


Ich kann diese Leistungsangaben naturlich nicht verifizieren. Deshalb mache ich ja hier diesen Thread auf, um fundierte Aussagen zu erhalten.


Zuletzt geändert von Fischmob am Di 21. Nov 2017, 21:29, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Nov 2017, 18:45
Beiträge: 9
Vespa: GTS 300 ZAPM45202
Land: Deutschland
Immerschraub hat geschrieben:
Lass deine gts wie sie ist,sch.... auf die paar ps plus,die bringen dir genau garnix.
Mann überleg mal was du mit dem geld ansonsten alles machen könntest


Da es sich bei der ganzen Geschichte um ein Hobby handelt, ist das für mich gut investiertes Geld. Das Rumschrauben an dem Roller macht mir persönlich Spaß. Allerdings sollte schon was dabei rumkommen und ich erhoffe mir dadurch natürlich ein bisschen mehr Leistung / Fahrspaß.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 21:18 
Online

Registriert: Do 6. Jul 2017, 17:58
Beiträge: 480
Vespa: GTS300ie SuperSport
Land: Portugal
zuckerbaecker hat geschrieben:
Fischmob hat geschrieben:
- Erfahrungsberichten nach bis zu 24PS auf dem Prüfstand.



Nie im Leben.


Wenn es vernünftig gemacht wird ist das mehr als erreichbar!
Ich spreche aus Erfahrung..

Wie steht es mit Dir?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Nov 2017, 18:45
Beiträge: 9
Vespa: GTS 300 ZAPM45202
Land: Deutschland
trainwave hat geschrieben:
zuckerbaecker hat geschrieben:
Fischmob hat geschrieben:
- Erfahrungsberichten nach bis zu 24PS auf dem Prüfstand.



Nie im Leben.


Wenn es vernünftig gemacht wird ist das mehr als erreichbar!
Ich spreche aus Erfahrung..

Wie steht es mit Dir?


Was hast du denn für Erfahrugen gemacht? Meinst du mit "vernünftig gemacht" das Mapping?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 21:41 
Offline

Registriert: Do 19. Okt 2017, 07:38
Beiträge: 78
Wohnort: 65817 Eppstein
Vespa: GTS 125
Land: Deutschland
Hast du denn jetzt keinen fahrspass? Glaube dann hast du das falsche gefährt. Dann empfehle ich einen reiskocher mit 150 Ps,da braucht man nix mehr tunen. Da sollte die Leistung langen.
Ich denke Vespa fahren ist ein Statement,egal ib 50 oder 300ccm. Da gehts nicht um Leistung.
Selbstverständlich respektiere ich deinen Wunsch nach mehr Leistung,ich verstehe ihn halt nur nicht ;-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 22:16 
Online

Registriert: Do 6. Jul 2017, 17:58
Beiträge: 480
Vespa: GTS300ie SuperSport
Land: Portugal
Fischmob hat geschrieben:
trainwave hat geschrieben:
zuckerbaecker hat geschrieben:
Fischmob hat geschrieben:
- Erfahrungsberichten nach bis zu 24PS auf dem Prüfstand.



Nie im Leben.


Wenn es vernünftig gemacht wird ist das mehr als erreichbar!
Ich spreche aus Erfahrung..

Wie steht es mit Dir?


Was hast du denn für Erfahrugen gemacht? Meinst du mit "vernünftig gemacht" das Mapping?


Vernünftig heisst in meinem Fall folgendes:
Malossi Kit mit Kopf und Zylinder, FG Nockenwelle mit optimierten Ventilfedern und Ventilen, Anpassung des Ansaugkanals und des Luftfiltergehäuses, Anpassung der Vario an die Leistungssteigerung und Ermittlung des idealen Rollengewichtes, Motorgehäuseanpsssung an den höheren Steigwinkel der Vario und damit des Antriebsriemens. ECU Programmierung des gesamten Umbaus auf dem Prüfstand mit für den Umbau eigens programmiertem Mapping. Dabei wurden mehr als 50 Parameter der ECU angepasst und optimiert, inkl. der Abgasführung des Akrapovic mit 32er dB Killer.
Das Ganze wurde mit blockierter Vario durchgeführt, damit keine Messfehler auftreten.
Alleine die ECU Programmierung hat mehr als 5h gedauert. jeder einzelne Schritt wurde mehrmals geprüft und die Ergebnisse immer wieder angepasst bis das messbar optimale Ergebnis erzielt wurde.

Das Ergebnis sind 25,8PS am Hinterrad.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 22:21 
Offline

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 15:10
Beiträge: 325
Vespa: Ciao Mofa
Land: Deutschland
.


Zuletzt geändert von Zwoatackter am Sa 25. Nov 2017, 13:21, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 22:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 18:58
Beiträge: 1012
Vespa: FXSTD
Land: Deutschland
trainwave hat geschrieben:


Vernünftig heisst in meinem Fall folgendes:
.


Haaalloooo.... es ging um den ORIGINAL Malossi Kit für 700EUR
Bitte RICHTIG lesen!

DARAUF bezog sich mein Kommentar.

_________________
Es grüßt
Stefan

Vespa Bells


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de