Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 17. Okt 2017, 17:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stoßfänger für ET4 125 BJ96
BeitragVerfasst: So 18. Jun 2017, 23:23 
Offline

Registriert: Do 25. Mai 2017, 13:28
Beiträge: 110
Vespa: GTS 300ie Super 2012
Land: Deutschland
Hallo Fachleute,

nachdem ich heute, glücklicherweise direkt vor der Haustür, totalen Druckverlust aufgrund gerissener Vorderradbremsleitung hatte, habe ich mir nun eine Spieglerleitung als Ersatz bestellt.

Nun dachte ich mir, dass nach 21 Jahren in dem Zuge auch mal die Stoßfänger gewechselt werden dürften. Bei meiner Recherche bin ich auf die von YSS gestoßen. Leider gibt es anscheinend keine der YSS Mono E-Serie für das Vorderrad
Vorne sollte die Länge doch 210mm sein, oder? Für hinten gibt es dieses Modell, stimmen die 285mm (ca. 100 Euro)?
Vielleicht habt ihr ja auch noch eine Idee, oder sollte ich vorne die Pro-X nehmen (ca. 50 Euro).
Mehr wollte ich für die Stoßdämpfer auch nicht ausgeben.

Eins viel mir noch auf - scheinbar gibt es Unterschiede bei den Stoßdämpfern bei meiner ET 4 und der ET 4 Leader. Kennt jemand die Unterschiede bei den Stoßdämpfern?

Freue mich schon auf Eure Tipps!!!
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßfänger für ET4 125 BJ96
BeitragVerfasst: Mo 19. Jun 2017, 07:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:55
Beiträge: 1958
Wohnort: Bruck/Mur
Vespa: ET4 125, PV ET3
Land: Österreich
210mm für vorne ist korrekt.
285 für hinten ist zu kurz (oder LEADER), kann man machen. Aber dann ist man in der Schräglage eingeschränkt.

Die X Serie ist zwar eine Verbesserung zur Serie, aber jetzt auch nicht der große Wurf.
Man bekommt was man bezahlt. Ein Fahrwerk dass den Namen auch verdient sind die Bitubos.

Beim Wechsel vorne viel Glück ;) Wenn du die YSS nimmst darfst du die Gabel ausbauen.
Mit dem RMS von SIP gelingt es mit viel Nerven und geficke auch ohne Ausbau.

Gruß Gonzo

_________________
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßfänger für ET4 125 BJ96
BeitragVerfasst: Mo 19. Jun 2017, 09:02 
Offline

Registriert: Do 25. Mai 2017, 13:28
Beiträge: 110
Vespa: GTS 300ie Super 2012
Land: Deutschland
Moin Moin und Danke für Deine fixe Antwort!

Warum muss ich bei den YSS die Gabel ausbauen? Die sehen doch genauso aus wie die von SIP?!
Kannst Du mir denn mitteilen wie lang meine Feder hinten sein muss?
Dann bestelle ich heute noch die SIP für vorne und hinten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßfänger für ET4 125 BJ96
BeitragVerfasst: Mo 19. Jun 2017, 10:36 
Offline

Registriert: Do 1. Sep 2016, 22:18
Beiträge: 9
Vespa: Et4 '97
Land: Deutschland
Guten Morgen Thomas,

ich hab vorne YSS Pro-X 210 und hinten den YSS Pro-X 300mm verbaut.
Hinten ist der Einbau easy, musste jedoch die Gummis vom Originaldämpfer übernehmen.
Auch kann man ihn im eingebauten Zustand schlecht verstellen.
Vorne ist der Einbau knifflig. Die Yss sind dicker, da ist kaum Platz. Konnte mir mit einem Stück starken Schaumstoff helfen und druck auf die Platte oben geben, konnte so mit einem gekröpften Schlüssel den Dämpfer befestigen.
Zu den YSS, die sind superhart! Ich wiege 110Kg und bin sehr zufrieden, Dämpfer vorn eine Umdrehung vorgespannt hinten auf vorletzte Raste....hier schwingt nix.
Nur wenn man sehr leicht ist sind die Dämpfer wohl zu hart ?!

Gruss Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßfänger für ET4 125 BJ96
BeitragVerfasst: Mo 19. Jun 2017, 12:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:55
Beiträge: 1958
Wohnort: Bruck/Mur
Vespa: ET4 125, PV ET3
Land: Österreich
ThonaV hat geschrieben:
...Warum muss ich bei den YSS die Gabel ausbauen? Die sehen doch genauso aus wie die von SIP?!...


Weils so is!
Kein Platz zum anschrauben. Kannst ja dein Glück versuchen, ich hab´s nicht geschafft.

Das mit der Härte bei der X Serie kann stimmen. Entweder meins war defekt oder so hart, dass es unfahrbar war. ISt direkt in die Tonne gewandert.

_________________
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de